Erfahrungen mit einem Dermal Anchor im Dekolletébereich (zwischen der Brust)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe diese Art von Piercing bei vielen Arbeitskolleginnen gesehen. Bei uns sind über 200 Mitarbeiter, davon 90% Frauen.

Beide Arten. Auffällig war dabei, daß es keine gibt, bei der es nicht herausgewachsen ist. Man trifft die Person zufällig wieder, wenn es bei wärmeren Temperaturen wieder größere Ausschnitte gibt, und da ist dann kein Glitzerstein mehr, sondern ein roter Narbenknubbel.

So ein Piercing ist nur temporär, es WIRD definitiv herauswachsen. Überleg dir, ob dir das wert ist, dann an genau der Stelle eine Narbe mit Keloidbildung mit dir rumzutragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmKp000
12.03.2016, 16:13

Also wird es definitiv mit der Zeit früher oder später herauswachsen?

Gilt das für jede Körperstelle oder vor allem im Brustbereich?

Eine Narbe ist natürlich Mist...das ist noch mal eine Überlegung wert.

0

Wir haben in unserem Piercing Studio Kundinnen die ihren Dermal Anchor schon mehr als 5 Jahre haben. Also es muss nicht unbedingt rauswachsen aber die Wahrscheinlichkeit, dass man das Vergnügen nur 1-3 Jahre hat ist groß. Mit dem Oberflächenpiercing ist es genau so, ich hatte mal 2 am Bauch, die ich nach 2 Jahren freiwillig rausgemacht hab da eins am rauswachsen war und ich auch viel dran hängen geblieben bin oder ähnliches und das nervt mit der Zeit.
Heilung kommt auf deinen Körper drauf an bei manchen heilt es recht schnell und bei anderen wiederrum dauert es nen Jahr bis es komplett verheilt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmKp000
13.03.2016, 17:54

Sind bei dir kleine Narben zurück geblieben?

0
Kommentar von MissMiep
15.03.2016, 09:59

ja aber man sieht sie nur noch wenn man es weiß.

0

Was möchtest Du wissen?