Erfahrungen mit Eignungs/Einstellungstests?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich hatte nur einen Eignungstest zur Kauffrau für Büromanagement. Das sind zwar zwei komplett verschiedene Berufe, aber ich kann dir mal sagen was bei mir dran kam:

* Allgemeinwissensfragen, Deutsch & Mathe

* Gruppenvorstellung

* Vorstellungsgespräch

Bei manchen Unternehmen wird auch noch eine Gruppenaufgabe gegeben, auf diese kannst du dich relativ selten vorbereiten, da du nie weißt, was dran kommt und dabei geht es meist eher um Teamfähigkeit usw.

Allgemeinwissen, Deutsch und Mathe, klar kannst du lernen.

Für das Vorstellungsgespräch solltest du dich eben über das Unternehmen informiert haben und etwas über sie wissen. Auch deine Stärken/Schwächen solltest du dir schon mal zusammendenken usw.

Hallo,

also ich für meinen Teil habe schon einiges erlebt. Von schriftlichen Test, die Jahreszahlen, Mathematik, Deutsche Grammatik und Logikfragen enthielten, bis hin zu "Erarbeiten Sie dieses Thema in dieser Gruppe". Es ist generell schwierig, sich auf so etwas vorzubereiten. Habe einen klaren Kopf, konzentrier dich und verkaufe dich möglichst gut. Viel mehr ist dazu nicht zu sagen. Insbesondere, da du nur noch einen tag Vorbereitung hast ;D

Viel Erfolg!

Informiere dich über das unternehmen im Internet,. Welche Leistungen sie anbieten.

Schulisch würde ich Deutsch und Mathe noch mal ansehen. Grundrechenarten,.

Einstellungstest und danach Absage oder sogar gar keine Antwort immer das selbe mit dem Müll. Das ist meine Erfahrung.

also ich habe ihn damals einfach auf mich zu kommen lassen und habe bestanden

ich würde mir keinen großen kopf deswegen machen

Was möchtest Du wissen?