Erfahrungen mit E-Zigaretten, Cuboid MINI?

4 Antworten

Hallo Ephexx,

Zur Cuboid Mini kann ich leider nichts sagen.

Ich bin damals mit einer Ego-T umgestiegen. Diese hatte für mich damals den Vorteil das die Köpfe/Tanks relativ billig waren und ich demnach mehrere verschiedene Liquids in verschiedenen Tanks lagern konnte um mal durch zu probieren.

Reichte eigentlich auch vollkommen aus. Bin dann aber leider ( Party...) wieder auf die Zigaretten reingefallen.

Letztes Jahr habe Ich mir dann eine Vamo V5 und einen Aspire Nautilus Tank besorgt.

Damit hat es dann geklappt und Ich bin seit ~9 Monaten rauchfrei.

Wichtig war für mich allerdings nicht die Vamo sondern eher der Verdampfer (Nautilus). Mittlerweile dampfe ich auf einem Aspire Pegasus.

Also die Akkuträger sind gerade fürs umsteigen wirklich nicht relevant. Schau das du einen ordentlichen Verdampfer besorgst der Geschmacklich was taugt und ordentlich Dampft.

Der Nautilus "spritzt" bei mir nicht. Allerdings ist er am Anfang des öfteren "abgesoffen". Das lag allerdings an meiner Zug-Technik

LG und viel Erfolg!

5

Also wichtiger als alles andere ist der Verampfer?

Kann ich den Nautilus auch MzL (Mund zu Lunge - wie eine zigarette) und auch DL (Direkt Lunge wie shisha..) rauchen?

0
16
@Ephexx

MzL ist mit dem Nautilus sehr gut möglich. Dampfe ebenfalls MzL wenn ich unterwegs bin bei 1,8 Ohm auf 10W.

Für DL ist hier nicht genug Air-Flow vorhanden. ( Gehen tut es, aber der Widerstand ist entsprechend groß )

0

Geh in einen Dampfershop ... dort kannst du verschiedene Modelle testen und dich beraten lassen.

eine Beratung übers Netz ist immer relativ schwer.

Mir kommt es vorallem auf Handlichkeit, Akkukapazität und Geschmack an ....

Danach solltest du deine E-Zig aussuchen

Solange du dir einen Akkuträger mit einem 510er Anschluss holst, kannst du da praktisch jeden Verdampfer draufschrauben. Statt der Cuboid Mini, würde ich dir aber direkt zur richtigen Cuboid raten. Dann musst du nicht doppelt kaufen, wenn du dich weiterentwickelst. Verdampfer kannste alle möglichen holen. Hätte dir auch zum Cubis oder auch Nautilus geraten.

Problem mit dem Cubis Pro?

Hallo,

Ich habe gerade eben meine E Zigarette ausprobiert (Joyetech Cuboid mit dem Cubis Pro) als Atomizer hab ich den SS316 0.5 Ohm und habe damit erstmal mit 8 Watt gedampft und 220°(also im TSS316 Modus oder doch lieber im Powermodus ?). Nun hab ich das Problem das mir hin und wieder Liquid in den Mund spritzt und vom Geschmack ist auch null da es brennt eigentlich nur im Hals. Ich wollte eigentlich mit der Ezigarette von den Zigaretten wegkommen wobei mir das Dampfen gerade null spass macht :( ich hoffe mir kann jemand helfen

...zur Frage

E Zigarette unter 18 dampfen?

Hallo:) Ich bin 15 Jahre alt und habe mit 14 angefangen vllt 1-3 mal im Monat Shisha zu rauchen. Meine Eltern haben mir das auch eine Zeit lang erlaubt. Doch jetzt nicht mehr, da ein Arzt auf sie einredete wie Gesundheitsschädlich das wäre. Ist ja auch nicht falsch. Jetzt habe ich mir eine Joyetech eGrip OLED CL und eine Kangertech Subox Mini gekauft. Ich darf nur nikotinfreies Liquid dampfen. Ich will auch garkein Nikotinhaltiges Dampfen. Wir haben auch schon Liquids im Internet bestellt. Die sind jetzt aber leer und ich habe mich umgeschaut und wollte mir mein Liquid jetzt mit fertig Basen und Aromen selber mischen. Könnt ihr mir sagen, ob ich mit Erlaubnis der Eltern unter 18 Jahren Dampfen darf? Habe dazu nichts im Internet gefunden LG

...zur Frage

Kann ich mit meiner e zigarette einen stärkeren kopf rauchen?

Ich hab die i just 2 mini e-zigarette von eleaf und habe gestern einen neuen verdampfer bekommen, auf dem steht 0,6 ohm und 40-60 watt. Auf meinem alten stand 0,3 ohm und 30-80 watt. Kann ich den neuen verdampfer trotzdem einbauen oder würde dieser verbrennen?

...zur Frage

Cuboid mini, coil bereits nach einigen Zügen durch, wodran liegts?

Hallo zusammen,

ich habe mir vor etwas längerer Zeit eine Cuboid mini geholt und mit der Dampfentwicklung wirklich total zufrieden. Allerdings stellen sich bei mir 2 wirklich große Kritik Punkte ein.

1: Liquid läuft ständig aus, wenn die e-shisha mal schief oder auf dem Kopf liegt. Dies passiert trotz gründlichem verschließen. Wodran könnte die s liegen bzw wie kann ich es ändern?

2: zurzeit verwende ich die BF Ni-0.2 ohm DL. atomizer heads. Auf der einen Seite bietet mir der niedrige Widerstand eine große Rauchmenge. Auf der anderen seite sind die Köpfe sehr schnell durch. Dies liegt sehr wahrscheinlich an meinen Einstellungen. Hat jemand damit erfahrungen auf welcher Temperatur bzw mit welcher Watt zahl man bei diesem Verdampfer handeln sollte?

Liebe Grüße

Jana

...zur Frage

E-Zigarette(Verdampfer) kratzt im Hals .. was können die Gründe sein?

Habe heute meinen Verdampfer bekommen und zwar einen Joyetech EVIC VTwo Mini. Nun habe ich das Problem dass es beim dampfen sehr kratzt und wollte euch fragen worans liegen kann Danke im vorraus

...zur Frage

Welches Vape kit?

Gerne auch noch andere Vorschläge

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?