Erfahrungen mit E-Zigaretten, Cuboid MINI?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Ephexx,

Zur Cuboid Mini kann ich leider nichts sagen.

Ich bin damals mit einer Ego-T umgestiegen. Diese hatte für mich damals den Vorteil das die Köpfe/Tanks relativ billig waren und ich demnach mehrere verschiedene Liquids in verschiedenen Tanks lagern konnte um mal durch zu probieren.

Reichte eigentlich auch vollkommen aus. Bin dann aber leider ( Party...) wieder auf die Zigaretten reingefallen.

Letztes Jahr habe Ich mir dann eine Vamo V5 und einen Aspire Nautilus Tank besorgt.

Damit hat es dann geklappt und Ich bin seit ~9 Monaten rauchfrei.

Wichtig war für mich allerdings nicht die Vamo sondern eher der Verdampfer (Nautilus). Mittlerweile dampfe ich auf einem Aspire Pegasus.

Also die Akkuträger sind gerade fürs umsteigen wirklich nicht relevant. Schau das du einen ordentlichen Verdampfer besorgst der Geschmacklich was taugt und ordentlich Dampft.

Der Nautilus "spritzt" bei mir nicht. Allerdings ist er am Anfang des öfteren "abgesoffen". Das lag allerdings an meiner Zug-Technik

LG und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ephexx 18.05.2016, 12:28

Also wichtiger als alles andere ist der Verampfer?

Kann ich den Nautilus auch MzL (Mund zu Lunge - wie eine zigarette) und auch DL (Direkt Lunge wie shisha..) rauchen?

0
Odorwyn 18.05.2016, 13:09
@Ephexx

MzL ist mit dem Nautilus sehr gut möglich. Dampfe ebenfalls MzL wenn ich unterwegs bin bei 1,8 Ohm auf 10W.

Für DL ist hier nicht genug Air-Flow vorhanden. ( Gehen tut es, aber der Widerstand ist entsprechend groß )

0

Solange du dir einen Akkuträger mit einem 510er Anschluss holst, kannst du da praktisch jeden Verdampfer draufschrauben. Statt der Cuboid Mini, würde ich dir aber direkt zur richtigen Cuboid raten. Dann musst du nicht doppelt kaufen, wenn du dich weiterentwickelst. Verdampfer kannste alle möglichen holen. Hätte dir auch zum Cubis oder auch Nautilus geraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh in einen Dampfershop ... dort kannst du verschiedene Modelle testen und dich beraten lassen.

eine Beratung übers Netz ist immer relativ schwer.

Mir kommt es vorallem auf Handlichkeit, Akkukapazität und Geschmack an ....

Danach solltest du deine E-Zig aussuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?