Erfahrungen mit Dispo und Kredit Umschuldung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast ein Netto einkommen von 1600 € und einen Dispo in höhe von 1200 €, sowie einen Kredit, der im Juli abgezahlt ist.

Ist doch alles perfekt. Was willst du denn da Umschulden? wofür?

Für den Dispo zahlst du doch nur die Zinsen die Anfallen wenn du diesen nutzt er wird intern Täglich berechnet. je nach Bank sind das ca 10% Zinsen im Jahr. auf einen Schwankungsbereich auf dem Konto von +400 zu -1200. also sagen wir mal im Schnitt 500 € im Minus. das sind ca 50 € Zinsen die für den Dispo im Jahr anfallen, über den Daumen gepeilt.

Zahl den Kredit zuende ab und wenn dir dann dein Dispo immer noch zu hoch ist, lass ihn monatlich um 50 € kürzen, das tut dir dann nicht weiter weh und du brauchst nichts umschichten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NadasbinICH
06.04.2016, 19:51

Punkt genau richtig. 

Die Schwankungen sind in dem Bereich. 

Zinsen auf meinem Dispo liegen bei 48€

Ich bräuchte eine neue Küche. Habe günstig eine gebrauchte übernommen. 

Der Kühlschrank/Gefriertruhe geht zeitweise aus. Es funktioniert nur noch eine Herdplatte und der Ofen Heizt entweder auf Niedrigster Stufe enorm auf oder wird nicht heiß (ist ein Glücksspiel). 

Ebenfalls habe ich die Wohnung so übernommen wie sie war. Teilweise fehlen Tapetenstreifen, die Tapete im Wohnzimmer ist total vergilbt. 

Also wäre es einfach schön wenigstens eine neue Küche zu haben und das Wohnzimmer neu zu renovieren. 

Deshalb der Kredit Wunsch.

0

Was möchtest Du wissen?