Erfahrungen mit "Die Austauschexperten"?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Schwester hat voriges Jahr im Mai an diese Organisation 5.000 Euro für ein Jahr Austausch in den USA für meinen Neffen bezahlt.

An und für sich sollte das Austauschjahr dieses Jahr im September beginnen. Aber mein Neffe über diese Organisation nie einen Platz bei einer Gastfamilie bekommen, noch wurde das Geld zurückbezahlt. Meine Schwester hat das jetzt ihrem Anwalt übergeben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Liebe Liv,

schau doch mal hier:

https://www.austauschjahr.de/angebot/kanada-mit-die-austauschexperten-2

oder hier:

https://weltweiser.de/agenturen/die-austauschexperten/

Da sind ein paar ziemlich gute Bewertungen von ehemaligen Austauschschülern von Die Austauschexperten zu finden. Klingt eher nach "klein aber fein"! Kleine Organisationen haben sicher den Vorteil, persönlicher zu beraten und individueller anzubieten. Ich selbst war mit EF in den USA und würde das heute anders machen. Ich an deiner Stelle würde zu Die AustauschExperten einfach mal Kontakt aufnehmen!

Woher ich das weiß:Recherche

Ich würde dir empfehlen einfach mal bei fast allen Organisationen einen Katalog zu bestellen. Ich persönlich würde yfu empfehlen, weil die da besser eine gute Gastfamilie finden

Was möchtest Du wissen?