Erfahrungen mit der Finanzapp Fymio?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Schokoigel,

da antworten wir von fymio doch gleich direkt. fymio steht dir absolut kostenlos zur Verfügung. Eine Gebühr von 10 Euro für eine Schufa-Auskunft hat keinen fymio-Hintergrund.

Die 10 Euro Schufa-Gebühren entstehen z.B. bei Selbstauskünften für einen Mietvertrag und solche Prozesse werden von fymio gar nicht bedient.

Darüber hinaus hat fymio sehr umfangreiche Datenschutzbestimmungen und erfüllt alle aktuell vorliegenden Sicherheitsbestimmungen.

Wenn du weitere Fragen zu fymio hast, kannst Du Dich gerne auch direkt an das Support-Team von fymio wenden. Dort hilft man dir sehr gerne.

Viele Grüße
Dein fymio-Team

Ach das finde ich ja Klasse das Sie mir direkt antworten. Ich bin tatsächlich gerade umgezogen und dann hat sich wohl der Vermieter ein Schufa Nachweis geholt. Schade das er mir das nicht gesagt hat, weil eig. kommt er mit jedem Anliegen an mich. Desswegen habe ich jetzt vermutet das es von der App sei. Aber jetzt bin ich aufgeklärt und nochmal großes Kompliment an die App.

0

Warum sollte die Schufa 10,00 Euro abziehen?

Ich habe unerklärlich ein Abgang von 10€ der Schufa auf meinem Konto bekommen und mein Konto tagelang nicht angefasst. Kann mir nur das zuordnen. Wenn dann finde ich das was dreist. Die AGB's habe ich nicht gelesen und kann Sie auch nirgends finden.

0

Was möchtest Du wissen?