Erfahrungen mit den Cect-Shop oder Efox Shop?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schlimmer geht’s nicht, Kundenservice unter aller Sau. Finger weg. Für eine Bestellung direkt aus China, sprechen eigentlich nur die günstigeren Reparaturkosten. 70 Euro dort zu 200 Euro hier. Dafür muss man 12 Monate weniger Garantie in kauf nehmen. Die dort angegebenen Preise sind Nettopreise, auf die nochmal min. 17 % Zoll bzw. Einfuhrsteuer kommen. Also weil mir a) langweilig war und b) ich interessiert am Kontakt nach China war habe ich dort einen Tablet-PC + Zubehör bestellt. Leider kam das Teil defekt an womit der Ärger begann. Mit weniger als einer Minute Qualitätskontolle hätte man den Defekt in China feststellen können, bevor man ihn 15000 km weit für 27 Euro verschickt. Super jetzt darf ich ihn auf meine Kosten zurückschicken, weil Cect-Shop und das finde ich ist der Oberhammer, nie für Versandkosten haftet. Frechheit, ab zu Paypal Käuferschutz beantragen. Paypal kann mir leider auch nicht weiterhelfen, da Sie für den Warenwert haften aber nicht für Versandkosten. Ich entscheide mich vom Kaufvertrag zurück zu treten, da ich denen nicht mehr traue, die sind noch im Stande und schicken mir nochmal Schrott. Also ab zur Post, die von Cect-Shop verlangte Versandart, Versichert, per Einschreiben,... also das teuerste was denen eingefallen ist, kostet ja nur 42 Euro + Paket + Dämmmaterial. Na wenigstens musste ich mit dem Schrott nicht vorher zum Vergolder. Wer ist eigentlich für Webutation.net verantwortlich, wollen die einen verarschen? Cept-shop 100% positiv, lächerlich, ich habe noch nie einen schlimmeren Service bei einem Onlineshop erlebt. Fazit: Über 70 Euro für Versandkosten bezahlt und nen Tablet habe ich immer noch nicht. Da ich anscheinend psychisch gestört bin, habe ich es nochmal bei einer andere chinesischen Firma probiert, allerdings mit Versand aus deutschem Lager. Und das war vielleicht was. Tablet funktioniert. Leider ist das Display verkratzt und zudem aus billigem Plastik, super Rasierspiegel. Das Zubehör was echt sagenhaft günstig ist, habe ich leider nie erhalten. Also zurück damit nach China, diesmal nur für 20 Euro. Rücktritt vom Kaufvertrag, fertig denkste. Wer hat schon mal beim Asiaten per Telefon bestellt, und leider war nur „Onkel Fu“ im Haus, der außer Danke und Nochmal keine anderen deutschen Wörter kennt? Also ich maile und maile trete fünf bis sechs mal vom Kaufvertrag zurück, reklamiere zigmal das ich das Zubehör nie erhalten habe, und die antworten nur mit Danke und Nochmal und sobald sie den Fall bei Paypal schließen, schicken wir Ihnen neuen Rasierspiegel ohne Kratzer. Nachdem ich über drei Stunden mit Reklamieren zugebracht habe, am Anfang war das muss ich zugeben sehr lustig, aber nach der zwanzigsten Mail hin und her, stellte sich doch langsam Entnervung ein. Na, nachdem ich Ihnen zum Abschluss eine zweiseitige Mail, mit Anleitung zur Nutzung des Internets und dessen Möglichkeiten geschickt haben, hatte Sie ein einsehen. Das lustige bei denen war das die sehr wohl Deutsch verstehen, sich aber dümmer gaben als sie waren. Eigentlich schade das die in Afrika keine Tablets herstellen. Dann würde ich zum Vergleich bei Afrika Technologie, Sambesi Ingeniering einen Tablet bestellen. Aber mal Schmarn bei Seite. Wer einen günstigen und guten 10 Zoll Tablet zum spielen sucht, und auf Kompatibilität zu Windows Geräten, sowohl als auch auf GPS verzichten kann, empfehle ich den Momo11 von Ployer (um die 200 Euro, bitte nur von deutschen Händlern beziehen). Wer einen 10 Zoll Tablet zum Arbeiten sucht und auf GPS verzichten kann, empfehle ich die österreichische Firma Chiligreen.com. Sie vertreiben 10 Zoll Windows7 Tablets ab 400 Euro. Da kann man dann Tastatur, DVD-Laufwerk, Drucker, externe Laufwerke... daran hängen und bequem Daten mit dem Heim-PC abgleichen. Und wer zwischen Laptop und Tablet schwankt, dem Rate ich zum Laptop, so eine Tablet ist zwar schick und leicht, aber für mich weder Fisch noch Fleisch eher eine Spielerei. Zum Beispiel, bei Preissuchmaschinen wie Idealo, kann man keine Einstellungen zur Sucheingrenzung (auch nicht mit einem Zahnstocher) machen. Manche Internetseiten wie movie2k lassen sich mit dem Tablet gar nicht erst öffnen. Und vor allem kann man nicht darauf Diablo III zocken.

Okay ein Handy bestellen, kann man bei Cect-Shop trotz meiner Negativerfahrung ja mal versuchen, da ist der Rückversand nach China dann auch nicht zu teuer falls das Teil Schrott ist.

Das kommt mir irgendwie bekannt vor ! ! ;)

0

der Service bei efox ist unter aller Sau. Unser Takee 1 3D zeigt nach einem halben Jahr einen Fehler. Internet und W-Lan Verbindungen gehen nicht. Ein Versuch, per Mail Kontakt diesen Fehler zu beseitigen schlug fehl. Also das Handy nach China schicken. Auf eigene Kosten natürlich. Dann viele Mails hin und her, Tauschangebote mit deutlichen schlechteren Handys usw. Dann auf einmal die Nachricht, Handy sei repariert. Nach 4 Monaten!!! erhielten wir das Takee 1 3D wider. Fehler war nicht beseitigt. Eine bodenlose Frechheit. Außer Billig hat der dieser Shop keinen Service. Hier also nur Wegwerfartikel kaufen. Ansonsten Hände weg!!!

Hände weg vom CECT-Shop!!! Ich habe dort eine Dual-Sim Handy bestellt (Star A1000 Android) welches absolut garnicht funktioniert. SMS schreiben ist absolut unmöglich, da Tastendrücke falsch erkannt werden. GPS Genauigkeit ca. 4km. Bildschirm runterscrollen ist unmöglich, da irgendetwas markiert wird. Das Handy hält lange nicht das, was es verspricht. CECT-Shop hat sich geweigert mein Geld zurückzuzahlen. Der Anwalt ist bereits eingeschaltet.

Was möchtest Du wissen?