Erfahrungen mit dem WIrtschaftsgymnasium in Baden-Württemberg?

2 Antworten

Ich bin in Klasse 12 des Wirtschaftsgymnasium, ebenfalls in BW und VBWL ist der Horror wenn man kein so großes Interesse daran hat. Ich quäle mich mit VBWL und Mathe. Die restlichen Fächer sind echt machbar, aber du musst um gute Noten zu bekommen wirklich viel lernen. Im November/Dezember finden die meisten Arbeiten statt und da wirst du kaum aus dem Haus kommen. Auf der Realschule hatte ich in den Hauptfächern die Noten 1/2/4. Könnte ich die Zeit zurück drehen wäre ich aufs Psychologische Gymnasium gegangen, da mich dieses Gebiet viel mehr interessiert.

Was willst Du denn genau wissen? Was für Fächer Du haben wirst oder ob es schwer ist? Es kommen BWL, VWL und Wirtschaftsrechnen dazu. Das musst Du dann auch im Abi nehmen. Es ist schwer (wie jedes Gymnasium), aber machbar. BWL ist interessant, VWL fand ich persönlich nie so toll.

Ok, schonmal danke :) - hattest du viel Freizeit? Was hattest du auf der RS in Mathe Deutsch Englisch?

0
@MrDome98

Mathe 3, Deutsch 2, Englisch 1. --- Ja, ich hatte doch noch relativ viel Freizeit, weil es einfach Fächer gab, auf die ich nie lernen musste (Sprachen) und welche, auf die ich nicht lernen wollte (Mathe, Chemie)... ;-) Ich würde allerdings heutzutage von dieser Methode abraten.

0

Was möchtest Du wissen?