Erfahrungen mit dem "PC-Doktor"/ Notdienst?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jup PC-Notdienste gibt es in Massen. ich selber hab einen solchen. :) Naja worauf man achten sollte ist: überprüft er wirklich? (viele Starten einen Rechner und meinen gleich alles zu wissen); lohnt die Reparatur? (einige möchten gleich immer tausend Bauteile tauschen)... Also es gibt viele schwarze Schafe die auf das "Einmalgeschäft" aus sind. Mir ist z.B. wichtig, dass der Kunde wiederkommt und mir so mehr Umsatz schafft.

Es gibt tausende kleiner "PC-Notdienste" in Deutschland. Da gibts mit Sicherheit viele gute und auch viele schlechte dabei. Am bestens ist, auf eine Empfehlung zu vertrauen. So ab 20 EUR Stundensatz (zzgl. Anfahrt) gehts los, mehr als 50 EUR pro Stunde würde ich nicht bezahlen. Von großeren, auf Notdienst spezialisierte Firmen würde ich abraten. Ein "kleiner Krauter" oder Freak, der noch Spaß an der Arbeit hat, lohnt sich erfahrungsgemäß am ehesten.

Ich hatte auch die Software "PC-Doktor" im Einsatz. Durch mangelnde Kenntnisse habe ich mir damit allerdings einiges zerstört.
Für dieses Programm werden doch gute Kenntnisse benötigt ( die mir fehlten ).

Ich hole in solchen Fällen einen Ein-Mann-Notdienst aus dem Nachbarort, der schnell, flexibel und nicht zu teuer ist - hat sich bisher immer bewährt.

Was möchtest Du wissen?