Erfahrungen mit dem GIANTARM® 3D-Drucker Mecreator 2?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich kann man Filament von anderen herstellern nutz6en. Es sollte halt PLA oder ABS sein und den Durchmesser haben, den der Drucker verarbeiten kann.

Ich vermute 1,75mm-Filament.

Der Drucker wäre mit selbst zu klein von der Druckgröße, und zu teuer. Aber er hat halt gegenüber dem Drucker, den ich nutze, den Vorteil, dass die Druckplatte nicht bewegt wird.

Zur Software hatte ich im anderen Thread ausführlich geantwortet.

Was möchtest Du wissen?