Erfahrungen mit Casio-Uhren?

Bild 1 - (Uhr, Casio)

3 Antworten

Diese Uhr ist eine Datenbankuhr, die auf Entwicklungen aus den späten 80ern zurückgeht. Für ursprünglich 50, jetzt bei Amazon unter 30 Euro, kann man nicht viel erwarten. Und darf es auch nicht: Kunststoffgehäuse (die silberne Beschichtung geht schnell ab), dünnes Kunststoffglas (zerkratzt fix), gefalztes dünnes Armband (noch zweckmäßig), kaum wassergeschützt, finde ich nicht mehr zeitgemäß.

Alternativ: Casio EFA-112D, kostet zwar 80 Euro, hat aber ähnliche Funktionen nebst Datenbank, analoges Zeigerfeld, besseres Edelstahlband (wenn auch noch kein massives), 10 bar wasserdicht (reicht für fast alles), Edelstahlgehäuse massiv, gewölbtes Mineralglas. Optisch nicht so der Hightech-Rechnertyp, eher klassische Uhr. Eine sehr vernünftige Uhr.

die ist viel zu protzig und wirkt dabei billig.

Wenn schon Digitaluhr dann eine dezente kleine.

Bisschen mehr Hightech-Look ohne Datenbank, dafür mit Thermometer und Stoppuhrrundenspeicher gibt es mit der Casio EFA-120D. 90 Euro. Rest wie bei der EFA-112D.

Was möchtest Du wissen?