Erfahrungen mit Bezylbenzoate 25% für Anwendung bei Ekzem (Pferd)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe damit keine Erfahrung, ich nehme immer eine selbst gemischte Lotion, da ich weiß was drin ist und ich bei Bedarf andere Mischungen wählen kann.Mir gefällt diese ganz gut.

http://www.nhc-futterberatung.de/t507115f11784451-Rezept-Pflegelotion-fuer-Ekzemerpferde.html

Außerdem würde ich eine Ekzemer- oder Fliegendecke evtl. auch mit Halsteil und eine Fliegenmaske mit Ohren nutzen. Sieht zwar fies aus hilft aber. In extremen Fällen würde ich das Pferd auch mit einem Schweifschoner (mindestens bis über die Schweifrübe), auch auf der Weide, ausstatten. Wenn das Pferd sich einige Stellen sehr stark aufreibt würde ich zusätzlich noch Zinkpaste oder Zinksalbe verwenden. Das trocknet nie nässenden oder offenen Stellen etwas und hilft Entzündungen entgegen zu wirken.

(Das mit Decke und Maske wusstest du sicher auch schon, aber ich wollte es trotzdem gerne noch erwähnen)

Lg zotti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dallimaus
02.09.2013, 13:51

Das Rezept für die Lotion hört sich gut an. Dankeschön!! :)

0

Was möchtest Du wissen?