Erfahrungen mit Auto Starthilfegeräten?

7 Antworten

es gibt ladegeräte, die in der lage sind, kurzristig genügend strom fürs starthelfen bereit zu stellen. bzw. genügend power haben um eine batterie relativ kurzfristig so weit zu puschen, dass es reicht um das fahrzeug zu starten.

das setzt natürlich vorraus, dass eine steckdose griffbereit ist. ohne dose gehts in die hose :-)

die geräte in der 12 volt klasse sind übrigens eher unter dem begriff "powerpack" zu finden. hier gibt es welche mit litihium akkus, aber auch sehr viele mit dem guten alten bleiakku.

wie der name es schon verrät ist so ein teil natürlich schwer :-) dennoch würde ich zu diesem tendiren, da die lithumteile, besonders in den unteren preislagen, gerne mal unfreiwllig demonstrieren, wie viel energie in so einer akkuzelle wirklich drin steckt. stichwort feuerwerk :-)

wichtig ist hier eine gute und vor allem zuverlässige lade und entladeschutzschaltung. bei der bleibatterie ist das alles nicht ganz so wichtig.

wenns ordentlich sein soll:

http://www.autozubehoer.de/zubehoer-a-z/ctek-und-co.-batterieladegeraete/ladegeraete-refresher-und-co./1236/kunzer-asm12/500-booster

aber brauchbare geräte mit bleiakku gibts schon ab rund 80 €

lg, Anna

Wenn man weiß, dass die eigene Autobatterie schon schwächelt und voraussichtlich nicht mehr allzu lange hält und man in manchen Situationen unbedingt auf das Auto angewiesen ist, dann macht so ein Gerät meines Erachtens Sinn. Dann kann man den Motor mit einem Powerpack schnell wieder zum Laufen bringen, vor allem wenn man ein Auto mit einer kleineren Batterie hat. Allerdings kann man sich -statt eines Powerpacks- dann auch gleich eine neue Batterie kaufen. 

"Einfach so" würde ich mir so einen Powerpack aber nicht zulegen. Meistens sind die Dinger dann leer oder nicht stark genug, wenn man sie mal braucht. 

Ist so ähnlich wie bei einer Versicherung. Gibt zwar ein gewisses Gefühl von Sicherheit, aber in vielen Fällen ist sie dann unbrauchbar, weil zu viele Spezialfälle ausgeschlossen sind. 

Ladegeräte müssen ans Netz um die Batterie (Akku) aufzuladen mit Starthilfe (Powerpack) kann man überall Mobil Starthilfe geben .

Und die kleinen die man in die Tasche stecken kann sind ihr Geld nicht wert .  

z,B,

https://www.toolstation.de/shop/p46027?channable=e13878.NDYwMjc&gclid=EAIaIQobChMIl4O8-MuG1wIVS7obCh1elw7aEAQYASABEgKBm_D_BwE

Akkulader: Spitzenlast Starthilfe 400Amp, max. 900Amp
• 12V Ladeanschluss, 17.000mAh
• geeignet für das Starten von Benzinmotoren bis max. 3.000cm³ und Dieselmotoren bis max. 2.200cm³
• Kompressor 4,1 Bar, inkl. Schlauch und 4 Adapter

Bild 2 

39,87 €

Durch das Treten des Pedals wird die Fahrzeugbatterie geladen. Der Tretgenerator ist völlig wartungsfrei. Eine Batterie muss bei längeren Standzeiten im Sommer nicht geladen werden.
Grüne EnergieNotfall-HelferAuf keine Stromquelle oder Fremdhilfe angewiesenImmer einsatzbereitwartungsfreiGewicht: nur 3 kg

Bild 

https://www.westfalia.de/shops/autozubehoer/ausstattung/notfall_ausruestung/starthilfen/1223445-kfz_dynamo_starthilfe_mit_fusspedal.htm

https://www.amazon.de/gp/product/B00TBCPN50/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B00TBCPN50&linkCode=as2&tag=powerbanks-21



bild - (Technik, Auto, Technologie) Bild 2  - (Technik, Auto, Technologie)

Auto Batterie Erhaltungsgerät/ Ladegerät?

Hallo,
Suche ein erhaltungs bzw ladegerät für meine autobatterie. Oder ist das das selbe?
Welches kauf ich da? Sollte nicht allzu teuer sein(um die 50€)

Danke

...zur Frage

Autobatterie entlädt sich über Nacht, warum?

Hallo, bei mir hat sich jetzt schon zum 2. Mal die Autobatterie über Nacht total entladen. Fahrzeug ist übrigens ein BMW X5. Habe versucht mit einem KFZ-Ladegerät aufzuladen, jedoch brennt hier nach ungefähr ca. 6-8 Sekunden jedes Mal die Sicherung im Ladegerät durch. Nachdem übrigens das 1. Mal leer war habe ich durch den ADAC Starthilfe bekommen und danach sprang das Auto auch wieder an. ADAC sagte schon einmal, dass die LIMA in Ordnung ist. Allerdings konnte dieses nicht die Batterie testen, da diese ja zu schwach war.

Was kann hier die Ursache sein? -Kann das Fahrzeug hier im Ruhemodus soviel Strom verbraucht haben, weil das Fahrzeug in der Garage stand und über Nacht nicht abgeschlossen war? Kann einer hier aus Erfahrung berichten bzw. weiß da einer mehr dazu?

...zur Frage

Wenn ich die eingebaute Autobatterie laden will, müssen dann die Anschlusskabel gelöst sein?

Wenn ich das Ladegerät an die Autobatterie anschließe, müssen dann die Anschlusskabel zum Auto gelöst werden? Oder kann ich die Anschlussklemmen vom Ladegerät dazu hängen?

...zur Frage

Technisches Problem mit Mercedes ML350 Kinderauto?

Wir haben ein Mercedes ML350 Kinderauto.Das ladegerät für den Akku ist durchgeschmort,seitdem funktioniert das Auto nicht mehr.Licht und sound gehn,aber er fährt nicht mehr.Die Batterie läd normal mit einem ersatzladekabel,aber nach wie vor fährt das auto nicht mehr.Woran könnte es noch liegen?

...zur Frage

Erfahrungen mit einen Mercedes clk?

Wie ist das Auto denn so? Ich hab nämlich Interesse so ein Auto zu kaufen. (Ob 208 oder 209 ist egal).

...zur Frage

batterieladegerät an autobatterie angeschlossen darf man auto starten

meine Autobatterie ist leer habe sie jetzt an das ladegerät angeschlossen. darf ich versuchen das auto zustarten solang ich lade.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?