Erfahrungen mit Aufbauseminar für Fahranfänger namens ASF?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich musste leider auch mal ein Aufbauseminar mitmachen. Allerdings wurde es mir nicht empfohlen sondern vorgeschrieben, sonst wäre mein Führerschein weg gewesen. Ich fand es ganz interessant aber gebracht hat es mir nicht viel.

Was mir allerdings sehr viel gebracht hat um mein Auto besser kennen zu lernen und mein Fahrverhalten zu verbessern war das Gefahrentraining beim ADAC. Kann ich nur weiterempfehlen! Ist übrigens nicht nur was für Fahranfänger sondern auch für Leute, die ihren Führerschein schon lange haben.

wichtig zu wissen ob das schon das zweite seminar (punkteabbau und freiwillig) oder noch das erste (pflicht) ist?

In der Probezeit wird nur ein Aufbauseminar angeordnet, außerdem gibt es keinen Unterschied zwischen einem angeordneten und einem freiwillig absolvierten ASF.

0

Was möchtest Du wissen?