Erfahrungen mit Atosil/Promethazin?

2 Antworten

Ich nehme 65mg Promethazin über den Tag, 30mg über den Tag verteilt und 35mg zum Schlafen und das erste mal wird man sehr müde, aber wenn ein Spiegel aufgebaut ist, merkt man davon nicht mehr soviel, da man sich daran gewöhnt und das macht die Wirkung sanfter. Ich kann sehr gut damit schlafen und fühle mich erheblich erholter damit.

Also ich hab die Nacht jetzt durch und zwei Tabletten haben mich gestern abend echt weggehauen. Mein Schlaf war dafür echt erholsam. Ich bin dafür jetzt echt noch müde. Aber das legt sich ja, danke für die Antwort; )

0

Man kann bei Atosil auch mit 25 mg anfangen und ausprobieren, ob es ausreichend wirkt und wie man morgens aus dem Bett kommt. Die genannten Medikamente sind kombinierbar. Und das Fluoxetin nimmst du sicher morgens. (50 mg?, ich kenne nur Tabletten mit 10, 20 und 40 mg).

Ich nehme 2 1/2 × 20 mg ein. :) Laut Arzt soll ich mit 50 beginnen und evtl steigern.

0

Ach ja, genau. Ich nehme Fluoxetin morgens und soll Atosil abends einnehmen.

0

Ahahaha :D Naja. Nicht wirklich mehr riesig :D Ich hab nur extreme Schlafprobleme.

0

Aber mal im Ernst. Du scheinst ja Ahnung zu haben Kollege. Selber Patient? :D Jedenfalls... kann ich davon ausgehen morgen ausm Bett zu kommen, wenn ich jetzt mit 50 anfange? Schlafen ist mir schon wichtig, aber zur Schule muss ich auch noch xD

0

Oh. Na da hab ich mich wohl getäuscht :D

0

Spätdyskinesien bei Atosil und Truxal

Ich nehme aufgrund von Unruhezuständen und Ängsten diese zwei niederpotenten Neuroleptika. Promethazin ca. 150mg und vom Truxal nur 30mg, also mittlere bis geringe Dosen. Nur habe ich Angst vor den Bewegungsstörungen als Nebenwirkung. Und ich bin erst achtzehn, also ich nehme vielleicht noch sehr lange diese zwei Neuroleptika. Vielleicht später in geringeren Dosen. Ich habe nur sehr Angst vor Spätdyskinesien! Wer kann mir dazu mehr schreiben?

...zur Frage

Medikamentemix?

Ich muss zur Zeit Eisen, Escitalopram (Antidepressivum) und ein Antibiotikum nehmen. Da ich noch einen Nierenstein habe, nehme ich zusätzlich Schmerzmittel ( diclofenac und Irfen) und zum Magenschutz Pantoprzol.

Ich muss alles morgens nehmen und die Schmerzmittel bei Bedarf.

Kann ich das alles zusammen schlucken oder gibt's Wechselwirkungen?

Oder wird irgend ein Medikament unwirksam?

...zur Frage

antibiotika wechselwirkungen

kann man zusätzlich zu dem antibiotika doxy ct 200 mg gelo mytrol nehmen?

...zur Frage

Atosil nach 3 Monaten absetzen - Absetzreaktionen?

Hallo ihr :) Habe drei Monate Atosil/Promethazin 12,5 mg genommen wegen Schlafstörungen und innerer Unruhe. Habs letzte Woche ausgeschlichen. Nehme seit 1 Woche gar nichts mehr. Schlafe schlecht und mir ist seit ein paar Tagen ununterbrochen kotzübel. Können das Absetzerscheinungen sein? Wann geht das weg? Hoffe mir kann jemand helfen, vlt auch Abhilfe gegen die Übelkeit... nehm schon Iberogast, hilft nicht wirklich... Danke und LG

...zur Frage

Wie lange nach Promethazin und Sertralin mit Alkohol warten?

Hallo Zusammen, ich weiß dass die Kombi Alkohol und Tabletten nie gut ist, aber mit Freunden mal ein Bier trinken ist mir leider wirklich wichtig....

Ich nehme seit ein paar Monaten Sertralin 100mg am Tag. Mit dem komme ich auch gut klar und hab auch keine Wechselwirkungen mit Alkohol.

Gestern Morgen um 8:15 hab ich unter Aufsicht 10mg Promethazin genommen (Bin aktuell in einer Tagesklinik) Heute Abend würde ich gerne mit Freunden 2-3 x 0,33l Bier trinken und bin mir nicht sicher, ob mir da das Promethazin noch Probleme machen kann....

Mittlere Halbwertszeit (nach voller Wirkung) sind 12h also dürften heute um 19Uhr noch ca 1,66...mg im Blut sein.

Hat einer von euch Erfahrungen ob ich da noch mit Wechselwirkungen zu rechnen habe?

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?