Erfahrungen mit Arzneimitteln von DM?

 - (Medizin, Arzt, Narben)

3 Antworten

speziell die Eigenmarke „das gesunde plus“)

Dabei handelt es sich nicht (!) um Medikamente (Arzneimittel), sondern um Nahrungsergänzungsmittel oder im weitesten Sinn um Hygieneartikel.

Auf erstere kann man getrost verzichten, wenn man sich ausgewogen ernährt, da sie keinen nachweisbaren Nutzen bringen.

Dafür können sie in "wilder Mischung" oder hoher Dosierung die Wirkung "echter" Medikanten beeinflussen.

Verbandsmaterial, Pflaster etc. kann man getrost kaufen.

Die Pflaster Serie finde ich nur bedingt ok. Im Vergleich zu z.B. Hansaplast merkt man hierbei leider schon den Preis/Qualitätsunterschied.

Jedoch einfache "Heilsalben" sowie zB Nasenspray, Verband Rollen, Watte ... sind genauso gut wie aus der Apotheke.

Die Arzneimittel von der Eigenmarke ( dm ) sind genau so gut wie andere Arzneimittel. Zudem sind diese auch günstiger und genau so effektiv. Ich kann diese nur empfehlen.

Was möchtest Du wissen?