Erfahrungen mit amapur? (Diät)

3 Antworten

Also im Grunde funktioniert die Diät schon recht ordentlich , wenn es nur um gewichtsverlust geht. Das kann man auch vielen kundenberichten entnehmen: Amapur Diät: Diese Ergebnisse sind machbar

Den JojoEffekt musst du jedoch selber danach durch eine gesunde Ernährung verhindern.

Jede Diät führt unweigerlich zu einem Jojo-Effekt, ist auf Dauer uneffektiv und sinnlos. Somit kannst du dir auch die Amapur-Diät sparen.

Wieso? Ganz einfach: Ganz egal welche Diät man macht die unter irgendeinem wilden Namen verkauft wird, wie viel Sport man macht oder wie wenig man isst, man nimmt immer nur dadurch ab, dass dem Körper weniger Energie zugeführt wird als er eigentlich benötigt. Die fehlende Energie muss er dann aus dem Fett beziehen und man nimmt ab. Es kommt nicht auf die Lebensmittel an die man konsumiert oder die Zusammensetzung der Nahrung sondern auf die Gesamtmenge. Es spielt also keine Rolle, ob du über den ganzen Tag verteilt Vollkornbrot, Quark, Hähnchenbrust, Gemüse und Obst isst oder einfach nur einen Hamburger mit Pommes - solang die Gesamtmenge unterschritten wird nimmst du ab. Allerdings ist Letzteres natürlich ungesund und ist mengenmäßig für einen Tag zu wenig, aber das mal zur Veranschaulichung. Das große Stichwort ist: Ernährungsumstellung!

Nun ist es aber so, dass man auch bei einer Abnahme genügend essen muss damit der Körper nicht auf Sparflamme schaltet und sich außerdem so ausgewogen und normal wie möglich ernähren muss um danach nicht zuzunehmen. Wenn du eine Diät machst ist das immer einseitig, unnatürlich und weicht von jeden natürlichen Essensgewohnheiten ab. Wenn du mit der Diät aufhörst nimmst du dann unweigerlich wieder zu.

Wenn du dauerhaft Gewicht verlieren möchtest musst du deine Ernährung also einfach umstellen. Schau, dass du nicht zu viel Energie über den Tag verteilt zu dir nimmst und du wirst abnehmen. Gestalte deine Ernährung ausgewogen und gesund, so dass alles mal auf dem Teller landet. Wenn du genug abgenommen hast kannst du deine gesunden, normalen Gewohnheiten beibehalten und kannst einfach etwas mehr essen um dein Gewicht zu halten. Selbstverständlich muss eine solche Ernährungsumstellung immer dauerhaft sein - so oder so. Der Unterschied liegt nur eben darin, dass man eine ausgewogene, natürliche Ernährung fortführen kann was bei Amapur, Almased, Atkins und Co. nicht ohne weiteres möglich ist. Wer will schon ein Leben lang so leben?

Wenn du wissen willst wie deine individuelle Energiemenge aussieht kannst du dies hier ausrechnen: http://fit4training.de/gesamtumsatz-rechner/ Von dem Gesamtumsatz kannst du 400 Kalorien abziehen, dann nimmst du langsam, gesund und dauerhaft ab. Selbstverständlich kannst du dich aber auch einfach nach Gefühl gesund ernähren, schau nur, dass du weder zu viel noch zu wenig zu dir nimmst.

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?