Erfahrungen mit der Tierpension "Petras Katzenparadies" in Köln oder Hennef?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

huhu,

bitte tu das deiner katze nicht an!

katzen sind sehr reviergebunden, dieser umzug und das nur für ne woche wäre viel zu viel stress.

tierhelden.de

betreut.de

ebaykleinanzeigen.de

dort kannst du nach einem katzensitter suchen bzw eine anzeige aufgeben.. der kann dann vorbei kommen, deine katze füttern und bespaßen.

schöner wäre es in dieser zeit natürlich, sie wäre nicht allein (katzen sind keine einzelgänger, es gibt studien die das belegen) aber daran kann man momentan leider wenig ändern

Hier ist ein Erfahrungsbericht: http://www.haustiere.de/forum/thread.php?postid=823180
Hört sich nicht so gut an...

Da hast du schon recht. Aber so ausnahmefälle gibt es glaube ich immer mal. Außerdem ist der Bericht ja schon 4 Jahre alt. Vielleicht hat sich etwas in der Zwischenzeit getan...Hoffe ich zumindest ;) Danke für deine Hilfe!

0

Sind Katzen nachtragend bzgl. Medikamentenbehandlungen?

Also das klingt vielleicht doof, aber ich habe ein bisschen Angst, dass mein Kater mich mich nicht mehr mögen könnte.

Seit ein paar Tage muss ich ihm täglich eine Tablette geben, die er freiwillig natürlich nicht frisst und so muss ich sie ihm, wenn Leckerlis nicht funktionieren leider ins Maul stecken, was ihm natürlich nicht gefällt.

Außerdem bekommt er seit zwei Tagen eine Salbe ins Ohr und das ist ein echter Kampf, denn er wehrt sich mit Händen und Füßen!!

Das muss ich jetzt noch ca. 2 Wochen machen.

Kann es sein, das er mich deshalb dann nicht mehr mag? Bisher kam er nach der Behandlung trotzdem immer an, aber wie sieht es denn in 2 Wochen aus?

...zur Frage

Gutes Tierheim, Katzenrettungsorganisation Nähe Köln/Bonn (NRW)?

Hallo,
habe bei verschiedenen Seiten nachgeschaut, aber keine Einzelgänger-Katze gefunden, die zu mir passt.
Ich weiß es gibt wenige Einzelgänger, aber ich suche nach einem Kerl.
Kennt jemand eine Organisation oder ein Tierheim, o. Ä ?
Und hat Erfahrungen, etc.?
Freue mich über jede Antwort.

Schönen Nachmittag noch!

...zur Frage

Bauerfahren mit der Fa. ARGUS DIREKTBAU Köln?

Hallo,

wir planen mit der Fa. ARGUS DIREKTBAU in Köln ein Einfamilienhaus zu erstellen.

Hat jemand mit dieser Firma Bau-Erfahrungen?

Vielen Dank für ein Feedback.

...zur Frage

Komisches Quietschen aus dem Bauch meiner Katze...

Hallo Liebe GuteFrage.net-User, Meine Katze war über Weihnachten in einer Tierpension untergebracht. Gestern hab ich sie wieder abgeholt und heute kommen so komische Quietschgeräusche aus ihrem Bauch. Was könnte das sein?

...zur Frage

Wenn ein Kater nach einer Bißverletzung nicht wieder auf die Beine kommt, ist eine mögliche Ursache dass die Herzklappe durch Keime geschädigt sein könnte?

Sehr spekulativ, ich weiß. Der Kater einer Freundin musste eingeschläfert werden, weil er nach einer Bissverletzung in die Wange durch einen anderen Kater schleichend im Laufe der Wochen nach dem Biß immer weiter abgebaut hat, d.h. er wurde immer matter und passiver, die Augen tief in den Höhlen.

Der Kern der Frage ist: Kann man eine solche Schädigung der Herzklappe anhand eines EKGs zweifelsfrei feststellen?

...zur Frage

Wer haftet im Schadensfall, Tierpension oder Hundehalter?

Hallo zusammen. Eine ähnliche Frage gibt es schon, aber die wurde etwas anders beschrieben.

Wenn mein Hund in einer Tierpension untergebracht ist, dort z.B. einen anderen Hund beißt oder eine Couch zerpflückt, oder vielleicht auch selbst von einem anderen Hund gebissen wird, sollte ja die Betriebshaftpflicht der Tierpension greifen. Es ist ja eine gewerbliche Betreuung. Was aber, wenn in den AGB der Pension drin steht, das der Betreiber nicht haftet, also Paragraph 833 bgb nicht zutrifft (außer der Aufsichtsführende handelt grob fahrlässig). Meine Hundehaftpflicht schließt die Haftung bei gewerblicher Fremdhütung aus. Das ist auch kein Einzelfall, alle Versicherungen die ich gefunden habe schließen das alle aus. Und fast alle gewerblichen Pensionen haben eben diese Klausel in ihren AGB. Was kann man denn tun um da abgesichert zu sein? Ist das rechtlich alles so richtig? Muss ich dann ggf. einen Schaden aus meiner eigenen Tasche zahlen?

Ich hoffe hier kennt sich jemand mit der Rechtslage aus. Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?