Erfahrungen Knochenaufbau und Implantate?

1 Antwort

Nach chirurgischem Extrahieren von Zähnen wird in der Regel 3~4 Monate gewartet, dann Implantate gesetzt (meist mit Knochenaufbaumaterial) in den ersten 24h daranch sollten keinerlei Milch- und Milchprodukte, alkoholische Getränke zu sich genommen werden. Fäden ziehen nach 14 Tgn. Wiederum 3~4 Monate Verheilung. Dann Abdruck für die Ersatzzähne, anschliessend montieren der Keramikzähne.

Der genauere Behandlungsplan ist individuell. In der Regel sehr schnell. Eine Konsultation für die Extrahierung, zwei Konsultationen für die Implantate und wiederum zwei für die Keramikzähne. In der Klinik, die alle Fachrichtungen der Zahn- und Kieferbehandlung und Labors im Haus hat, dauert ein Aufenthalt für die Implantate drei Tage, (hauptsächlich für die Wundversorgung) und für den Zahnaufbau fünf Tage.

https://kreativdentalclinic.eu/de/

Die meiste Zeit steht für Stadtbesichtigungen und baden in den vielen Thermalbädern zur Verfügung. Herrlich! Ein Ferienaufenthalt erster Güte und dabei wird das Gebiss in Ordnung gebracht.

Selber habe ich keine Erfahrung mit längeren Einbussen, Einschränkungen bei der Nahrungsaufnahme, da nie beide Seiten des Kiefers gleichzeitig behandelt wurden. Für eine grössere Arbeit im Frontbereich (Kronen, Brücken) erhielt ich einen provisorischen Kunststoff Ersatz.

Danke. Aber bei mir wurde alles in einer Op gemacht.  

Und alles läuft denke ich bis auf gelegentlichen druck in dem Bereich in dem der Knochenaufbau gemacht wurde gut.

Muss dazu sagen dass bei mor wirklich viel im argen war. Was ich viel zu lange mitgeschleppt habe. Aber nun ist es getan.

Würde halt gerne wissen ob jmd Erfahrungen mit einem kompletten Provisorium hat und ob es Probleme wegen dem Knochenaufbau gab.

0

Wird für eine Brücke (Zähne) die gleichen Abdrücke genutzt wie für das Provisorium?

Ich habe heute eine Provisorium für eine Brücke eingesetzt bekommen. Die ist aber von der Größe her nicht gut.. Sie wurde auch während der Behandlung immer wieder abgeschliffen etc. Die Brücke stört beim Essen und Sprechen und sieht auch nicht optimal aus, weil ein Zahn(Eckzahl) einfach zu weit rausragt. Als Provisorium für eine Woche kann ich damit leben. Aber ich habe jetzt Angst, ob die endgültige Keramikbrücke womöglich auch die gleiche Größe und Form hat??? Und wenn... kann man diese dann auch im Notfall noch "bearbeiten", also schleifen etc., wenn sie schon eingesetzt ist?

Oder werden dafür andere Formen benutzt (es wurden mehrere Abdrücke gemacht) und das ganze wird dann ja auch fachmännisch verarbeitet.

...zur Frage

Welche Suppen darf ich essen mit einem frisch gestochenes Zungenpiercing?

Hallo, habe mir vor ein paar stunden ein ZP stechen lassen und jetzt eine frage, darf ich normale Würfelbrühe-Suppen essen oder tomatensuppe? oder besteht da die Gefahr einer Entzündung? Hat jemand von euch Erfahrungen damit was man essen kann und wann nicht ? Liebe grüße

...zur Frage

Nach abschleifen der zähne kein Provisorium bekommen Erfahrungen?

Hallo mir wurden heute die Zähne geschliffen und ich hab kein Provisorium darauf bekommen ist das normal ? Ich meine ich muss ja 2 Wochen warten bis die Krone fertig gestellt wird und die Zähne sind ja offen mit ner wunde

...zur Frage

Habt ihr eine Zahnzusatzversicherung und wenn ja wie viel Prozent der Kosten übernehmen diese?

Habt ihr die Versicherung schon einmal beansprucht und wurde gehalten was versprochen wurde?

Ich habe Tarife gefunden, die anscheinend 90% der Kosten übernehmen. Das kann ich eigentlich kaum glauben, da Zahnersatz ja wirklich wahnsinnig teuer ist.

Was habt ihr für Erfahrungen? Sind schon einmal größere Kosten da auf euch zugekommen?

Habt ihr so eine Versicherung oder plant ihr noch eine abzuschließen?

...zur Frage

Hallo, ich habe Schmerzen an 2 Implantaten bei kalten und heißen Getränken?

Diese Implantate wurden vor 3 Monaten gesetzt und mit Vollkronen versorgt. Bei kalten und heissen Getränken und Speisen schmerzen diese Zähne. Sie sind beide im Unterkiefer.

Das dürfte doch nicht so sein? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.

...zur Frage

Essen nach Kieferoperation

Nach einer Kieferoperation aufgrund einer Zahnfreilegung (retinierte Eckzähne) hat meine Tochter momentan Drähte am Gaumen befestigt. Zusätzlich wurden heute zwei Backenzähne erhöht, sodass sie nicht mehr zubeißen kann. Welches einigermaßen schmackhafte Essen kann ich ihr zubereiten? Auf Kartoffelpüree hat sie keine Lust mehr und Suppen mag sie nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?