Erfahrungen Internatsleben

2 Antworten

man hat nicht immer die eltern im nacken, damit kommt man näher zusammen, vorallem in der pupertät. man wird dort womöglich etwas freier, man fragt sich weniger , ob man ärger krigt, oder es peinlich sein soll. zumindest in einem freieren internat. ich kann nur das CJD empfelen, als ich mir mal die andern internate angeguckt hab, dachte ich ... ach du sche*ße ist das anders, dort ist es nicht so, wie in einem classich vorgestellen internat, dort ist es bei guter anklinkung gut für jugendliche.

Ich lebe seit der 5. Klasse im Internat, mittlerweile bin ich in der 11. Klasse, das sind also schon 6 Jahre. Wenn du möchtest, kann ich dir etwas über meine Erfahrungen im Internat erzählen. Allerdings ist es in jedem Internat anders und somit hat jeder andere Erfahrungen.

Falls du genaue Fragen hast, kannst du dich gerne bei dir melden und ich könnte dir ein bisschen über meine Eindrücke und dem Internatsalltag erzählen.

Liebe Grüße nieke14

Erfahrungen im Internat?

Hallo zusammen, ich habe überlegt in ein Internat zu gehen. Ich habe nur Angst, dass man da kaum Freizeit hat, also ich meine wirklich ganz aus dem Internat raus zu gehen. Habt ihr vielleicht schon mal Erfahrungen damit gemacht? Wie ist das so?

...zur Frage

Erfahrung Gymnasium eringerfeld?(Internat)?

Ich würde gerne wissen ob da jemand Erfahrung dort hat im Internat wie die Regeln dort tatsächlich sind und wie es mit dem Rauchen ist ? Lg

...zur Frage

schloss hansenberg: hat jemand erfahrungen?

Ich meine das Internat Schloss Hansenberg für begabte Schüler. Ich überlege, ob es sinnvoll ist, dort mein Abitur zu machen. Hat jemand irg. Erfahrung?

...zur Frage

Erfahrungen mit staatlichen Internaten

hallo ich gehe zur Zeit in die 8. Klasse eines Gymnasiums in Bayern und überlege villeicht auf ein Internat zu wechseln. Ich hab schon einiges positives und negatives von Internaten dazu und wollte mal fragen ob jemand mir vieleicht sagen könnte, was er/sie für Erfahrungen mit Internaten gemacht hat. Und vielleicht kennt jemand auch ein gutes Internat? Es sollte am besten in Bayern oder Baden- Württemberg sein, und staatlich also jetz nicht im Monat mehrere tausend euro kosten. Außerdem wäre es gut, wenn es musisch wä, denn ich war bis jetzt auf einem musischen Gymnasium. Ich will nicht unbedingt auf einem musischen bleiben aber ich denke es ist schwer jetzt noch auf einen anderen Zweig zu wechseln oder? Hat jmd damit Erfahrung? wie schon in meiner letzten Frage gesagt fände ich acuh ein internationales Internat nicht schlecht, wenn es das gibt. Naja, es wär schön wenn mir jmd ein bisschen helfen könnte, auch so wie das Leben im Internat so ist, wie streng es dort ist auch mit Schule und Hausaufgabenzeit( ich bin eigentlich nicht so der Mensch der 3 Stunden in einem Raum sitzen und lernen kann :D) Ich würde mich sehr freuen wenn jemand schreibt :) Danke schonmal im Vorraus

...zur Frage

Was ins Internat mitbringen, Erfahrungen?

Hey! Ab September gehe ich in eine Tourismusschule, ins Internat Was habt ihr so in eurer ersten Woche mitgenommen bzw was sind so eure Erfahrungen generell mit dem Internatsleben? Würde mich um Antworten freuen! LG

...zur Frage

Wie ist es so in einem Internat und wie habt ihr eure Eltern überzeugt?

Hallo Leute,

wie ist das Internatsleben denn so? Mich würden Erfahrungen, Tipps und Geschichten sehr interessieren :D Was ist notwendig? Sind die Leute nett, sind Studierzeiten okay oder der pure Horror? Wie gefällt euch euer Internat? Auf welches geht ihr? Was ist zu beachten? Habt ihr genug Freizeit? Gibt es ein Gemeinschaftsbad?Hat jemand Erfahrungen mit Aufbaugymnasien? Ist Schloss Ising wirklich so schlimm wie alle behaupten? Und vor allem wie habt ihr eure Eltern überzeugt?

LG madnesshoch10

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?