Erfahrungen Inci Naturel?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja ich habe kurz vor ramadan angefangen die ersten Tage hatte ich sehr oft durst danach hat sich das wieder eingekriegt. Nach kurzer Zeit habe ich angefangen an Gewicht zu verlieren und habe in 2 Monaten 12 kg abgenommen nehme schon einigen wochen keine kapseln mehr.. wollte eine pause einlegen fange bald wieder an.. ich habe kein gewicht wieder zugenommen

Hallo! 

Habe aus dem Bekanntenkreis von einigen gehört, dass diese wirklich zum abnehmen geholfen haben

Und was ist 2 Jahre später??Diättabletten sind geeignet wenn man nachhaltig zunehmen will. Kontrolluntersuchungen mit 2 Gruppen zeigen, dass sich bei einer Gruppe, die einfach nichts gemacht hat, das Gewicht nach 2 Jahren durchschnittlich besser darstellt als bei Gruppen mit derartigen Diäten / Ernährungsumstellungen.

Durch Diätpillen nimmt man nachweislich meistens nachhaltig zu.

Sie führen in den Jo-Jo und sind auch noch ungesund bis gefährlich.

Kopiere hier mal eine Definition ein. Jo-Jo: Wer macht schon bis ans Lebensende Diät? Kaum einer. Man macht eine Diät oder hungert. Man hat dann viel Fett abgenommen und etwas Muskelmasse. Dann ernährt man sich wieder normal. Was passiert? Das Fett kommt wieder, meistens sogar etwas mehr. Die Muskelmasse kommt nur zum Teil wieder, der Rest wird durch Fett ersetzt. Jetzt hat man mehr Gewicht und einen höheren Fettanteil. Und es fehlt Muskelmasse, die sonst permanent Fett verbrennt.

Andere nehmen nur durch Sport genügend ab, bei einer Freundin sind es 40 kg. Nicht gehungert, keine Diät - aber seit 13 Jahren Idealgewicht.

Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle".

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Ich habe damit keine Erfahrung gemacht und möchte ich auch nicht. Aber ich kann dir sagen, das diese ganzen Tabletten, Kapseln, u.s.w. nichts taugen, außer den Betreibern das Geld in die Kasse zu spielen.

Es gehört mehr dazu um abzunehmen, als einfach nur Kapseln zu schlucken. Man muss sich gesund und ausgewogen ernähren, Sport unterstützt einem dabei. Man muss mehr verbrauchen, als man zu sich nimmt.

Wie alt, groß und schwer bist du denn? Oft hat man nur eine verzerrte Wahrnehmung vom eigenen Körper. Wenn du noch minderjährig und im Wachstum bist, solltest du dich gesund und ausgewogen ernähren. Also gar nicht abnehmen, wenn du nicht stark übergewichtig bist und dann auch nur mit einem Ernährungsplan vom Arzt.

Wichtig sind gesunde Fette, Fisch, Vollkron- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Gemüse, Obst u.s.w. Dickmacher wie: Kuchen, Fastfood, fette Wurst, Süßigkeiten,  u.s.w. einfach reduzieren.

Einen leichten und schnellen Weg Gewicht zu verlieren gibt es nicht. Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch schnell wieder zu nimmt. Es ist wichtig langsam abzunehmen, damit man auch nicht gleich wieder zunimmt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Beim nächsten Wachstumsschub hat sich alles wieder geändert

LG Pummelweib :-)

Was möchtest Du wissen?