Erfahrungen in einer Klinik für Essstörungen/Magersucht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

in der einzigartigen und besten Klinik: 

in 6 Wochen ca. 9kg
in 12 Wochen ca. 14kg

ich hab mein Gewicht dann nicht verfolgt. Hab mich nicht mehr gewogen. Heute hab ich ein super Gewicht und ein enormes Wohlbefinden. Nie mehr möchte ich am unteren NG Ende oder gar im Untergewicht sein. 

ich hatte in den ersten 6 Wochen Frühstück, Mittag und Abendessen sowie ein Müsli am Nachmittag

in den weiteren 6 Wochen ohne Müsli

Es waren am Tag geschätzt um die 3500 bzw. 3000kcal

ich hab mich teilweise in der Klinik abends nicht wohl gefühlt, als ich draußen war und mich langsam etwas bewegt habe gings, denn dann hat sich auch das Gewicht besser verteilt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wassermelone225
12.07.2016, 21:07

Danke, in welcher Klinik warst du?

0
Kommentar von Wassermelone225
12.07.2016, 23:03

Oh schade, ja ich würde dir gerne schreiben weis aber leider nicht wie das geht, ich bin hier sozusagen noch unerfahren :-)

0

Die meisten fühlen sich nach dem Aufenthalt gemäßtet, die Rückfallquote ist relativ hoch. Zieh es trotzdem durch und lasse dich auf die Therapie ein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wassermelone225
12.07.2016, 21:05

Oke, ja ich probiere es mal aus :-)

0
Kommentar von Mikafan111
21.07.2016, 13:37

ich glaube dass die rückfallquote so hoch ist weil viele nach der Klinik nicht direkt im Anschluss weiter regelmäßig nen psychologen/Psychiater/Psychotherapeuten aufsuchen

0

Was möchtest Du wissen?