Erfahrungen Holi Festival?

4 Antworten

ich hoffe ich bin nicht zu spät :) die farbe ging bei mir problemlos aus haut und haare wiederr raus, meine kleidung (weißes t-shirt usw) war nach dem 1. waschen nicht wieder sauber aber vllt schaff ichs ja noch :) das farbpulver stinkt zwar echt eklig, ist aber ansonsten gut auszuhalten, nur beim dem stündlichen farbhochschmeißen ist es sehr unangenehm aber ebenfalls auszuhalten insgesamt war es zwar mal schön zu machen, ein 2. mal werde ich aber wahrscheinlich nicht hingehen, wenn du hingehst, versuch deine karten bei der abendkasse zu kaufen, das ist teilweise nur 1/4 vom vorverkaufspreis!

Das Holi Festival ist auf jeden Fall eine Erfahrung wert! Die Farben kann man herauswaschen aber ich würde trotzdem nicht dein Lieblingsoberteil anziehen. Die Musik ist gut und die Menschen sind gut drauf. Und das mit den Farben ist auch auszuhalten. Wenn es gar nicht geht, geht man halt irgendwo hin wo weniger mit Farben herumgeschmissen wird. Ich werde dieses Jahr auch dabei sein. Ich empfehle es auf jeden Fall weiter :)

Vielen Dank für die Antwort! Ich denke auch, dass ich auf jeden Fall hingehen werde :)

0

Die Farben, die beim Holi-Festival in die Luft geworfen werden, sind aus Maismehl und Lebensmittelfarbe und sind angeblich unschädlich. Nur hab ich schon öfter gehört, dass sie schlecht aus den Klamotten wieder rausgehen. Daher am besten vorher überlegen, ob man etwas anzieht, das sich auf keinen Fall farblich verändern soll. Ansonsten geht es dort wohl recht fröhlich zu, ist ja auch ein Frühlingsfest :) Interessantes über den Ursprung des Holi-Festivals und sogar zum Selbermachen der Farbe kann man sogar online schmökern http://pagewizz.com/holi-fest-in-deutschland/

teilweise geht es nicht aus der kleidung laut website

Was möchtest Du wissen?