Erfahrungen? Ellenbogen, prellung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beschwerden die so lange dauern sollte sich vielleicht ein Arzt ansehen. GF ist hier denkbar ungeeignet für eine Diagnose

DP

Ich will auch keine Diagnose?

0

hallo, ich kann da dp26381 nur Recht geben, schnellstmöglich zu Arzt! Momentan würde ich mit Eispacks den Ellenbogen immer wieder kühlen, falls du keine vorrätig hast, dann helfen kalte Tücher auch. Gute Besserung! LG

Ich war doch schon beim arzt sonst könnte ich schlecht wissen, dass es eine Prellung ist. Nur hat mir der Arzt so gut wie nichts gesagt. Deswegen jetzt hier die Fragen an Leute, die Erfahrung damit hatten.

0
@Svenja12345

Aus meiner Erfahrung heraus, habe ich dir ja den Rat gegeben, den Elllenbogen zu kühlen, aus deiner Frage konnte man nicht ersehen, dass du beim Arzt warst. Eine Prellung an der Stelle wird noch eine Weile schmerzen. LG

0
@Svenja12345

Ist ja gut. Versteh bitte dass genügend Menschen hier unterwegs sind, die Dr. GF mit dem Hausarzt verwechseln.

Um den Prozess zu beschleunigen kannst Du mit Heparinhaltiger Salbe den Abbau des Ergusses unterstützen. Des REst heisst GEduld.

DP

0

Was möchtest Du wissen?