Erfahrungen Diätpille?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Keine Guten, eher schlechten. 

Du solltest anstatt Diätpillen und Diät mal deine Ernährung umstellen, auf Zucker und Weizenmehl verzichten, das bringt auf dauer mehr. 

Was auch hilft auf natürliche art und weise, ein Glas Wasser vor dem essen zu trinken und natürlich Bewegung. Trinken vor dem essen hat den Vorteil das du danach nicht mehr so einen starkes Hungergefühl hast. 

Wenn du Gewicht verlieren willst ohne große Ansträngung und nur durch Diäten, erfährst du keinen Dauerhaften Erfolg. 

LG Roksana. 

Ich habe jetzt ein Produkt was ich super finde zum Abnehmen auch pflanzlich. Hatte aber auch schon was, welches total schlecht war, ist mir überhaupt nicht bekommen, ging mir nur schlecht davon. Hatte es aber auch allerdings aus dem Ausland. Deswegen kauf ich nur noch deutsche Produkte. Denke die werden doch anders kontrolliert!

Und welches Produkt benutzt du gerade? :)
Kannst du es mir weiter empfehlen/funktioniert es gut?

0
@Eleanorxcx

Das wüsste ich auch gerne. Habe gerade gelesen, das jemand geschrieben hat man sollte die Finger von den Kapseln lassen die aus dem Ausland kommen. Ich war bei Dm aber das richtige habe ich noch nicht gefunden, man hat mir eins mit Artischocke empfohlen.

0
@naturbraut

Hallo ihr beiden ich habe mir die Kräuterkapsel Fatex gekauft rein Pflanzlich aber dennoch oder vielleicht gerade deswegen gut verträglich und effektiv beim Abnehmen.

1
@nanii1

Hm werden die nicht als Abführmittel oder besser gesagt Verdaungshilfe geführt! Sind nicht wirklich als Diätkapseln zu verstehen. Korregiere mich wenn ich da falsch liege :-/

0

Also meine Schwester hatte mal welche ausprobiert. Sie hat auch ne Diät gemacht. Es war eine Kobination aus guter Ernährung, Bewegung und Kapseln die den Stoffwechsel anregen. Sie hatte keine Nebenwirkungen davon. Die Pillen waren 100% Pflanzlich. Sie hat dadurch in 2 Monaten 9 Kg abgenommen.

http://www.thai-herbal24.com/springbreak-cla-kapseln-linolsaeure.html

Was möchtest Du wissen?