Erfahrungen berufliche Gymnasien

1 Antwort

Hi, ich halte von diesen Berufsgymnasien gar nichts ! Vom Lehrplan her hast Du dort gegenüber den normalen Gymnasien und 2 oder 3 berufliche Pflichtfächer; alle anderen Fächer bleiben. Die bestehende Lehrerschaft an Berufsschulen ist vielfach nicht für den Gymnasialbetrieb ausgebildet und es fangen an diesen Schulen hauptsächlich Realschüler mit Gymnasialberechtigung an, die sich nicht auf ein normales Gymnasium trauen (aus gutem Grund !). Die zentrale Abiturprüfung ist aber für alle Gymnasiasten die selbe !

Meiner Meinung nach sollte alles in Oberstufenzentren zusammengefasst werden. Wir brauchen weder Berufsgymnasien noch Erwachsenenkollegs und Abendgymnasium. Selbst die Fachhochschulreife (dann aber ausschliesslich während oder nach einer Berufsausbildung !) könnte dort gut unterkommen. Das täte auch den Finanzen der Kommunen gut wegen der erheblichen Synergieeffekte !

Im Bundesland Bayern gibt es diese Berufsgymnasien erst gar nicht !

Ich finde es aber ein grosser Vorteil, dass man dort schon praxisorientierter Unterricht bekommt, was auf einem normalen Gymnasium natürlich gar nicht ist . Zudem weiss ich schon genau, dass ich spaeter mal in die Richtung gehen will und da finde ich dass es so besser ist dar man schonmal "reinschnuppern"kann.

1

Welche ist besser Gymnasium am Turnhof oder Gymnasium in Steinfeld (Hermann-josef-kolleg) & Erfahrungen?

...zur Frage

Berufliches Gymnasium Fachrichtung Biotechnologie?

Habt ihr Erfahrungen mit dieser Fachrichtung

...zur Frage

Wie sind eure Erfahrungen mit der Oberstufe am Gymnasium?

Hallo:D Ich bin am einem bayrischen Gymnasium (G8) und wollte euch mal fragen, wie bei euch so die Oberstufe war/ist.. Habt ihr viel Stress und steht unter Dauerstrom oder gibt es auch mal entspanntere Phasen? Wie schwer ist Spanisch? Oder wie sieht es mit Chemie und Bio aus? Und Mathe? Wie viel lernt ihr so am Tag? Betreut ihr irgenwas oder habt ihr Tipps und andere Erfahrungen?:D

...zur Frage

berufliches Gymnasium Fachrichtung Biotechnologie Sachsen?

Hallo!

Wer kennt berufliche Gymnasien in Sachsen, die auch in der Fachrichtung Biotechnologie ausbilden?

Ich habe mir bereits die beiden Schulen angesehen:

bsz-leipziger-land

bsz-schneeberg-schwarzenberg

Leider sind die beiden Schulen etwas weit von meinem Wohnort entfernt. Kennt jemand weitere Schulen?

...zur Frage

Berufliches Gymnasium für das Medizinstudium?

Hallo Leute,

ich wohne in Baden-Württemberg und bin zur Zeit am überlegen, für welches berufliche Gymnasium ich mich entscheiden soll, wenn ich fest davon entschlossen bin, Medizin zu studieren. Zwei kämen für mich in Frage: einmal das Ernährungswissenschaftliche Gymnasium und einmal das Biotechnologische Gymnasium. Vielleicht kennt ihr noch mehr berufliche Gymnasien, die ihr mir empfehlen könnt. Ich danke Euch im Voraus!

Liebe Grüße

...zur Frage

Welche Eltern können mir ihre Erfahrungen berichten (Gymnasium in Bayern)?

Da ich mir nicht sicher bin, ob ich für mein Kind das Gymnasium oder die Realschule befürworten soll, hätte ich gerne von Eltern gewußt, welche Erfahrungen sie bei ihren Kindern gemacht haben, die in letzter Zeit aufs Gymnasium gewechselt sind. Ist es ratsam aufs Gymnasium zu wechseln, auch wenn man nur bedingt geeigent ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?