Erfahrungen bei Mitfahrzentralen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi, natürlich geht das auch mit 15.

Risiken gibt es immer, wenn man mit jemandem mit fährt, aber da sollte man sich das Profil des Fahrers eben genau ansehen und natürlich auch mal mit dem Fahrer am Telefon gesprochen haben, um evtl. Fragen zu klären, wie Kennzeichen, sicher sein, dass die Nummer stimmt, die übliche Reisegeschwindigkeit, wo genau abgesetzt wird, wie viele da in was für'n Auto gequetscht werden, etc. Wenn euch das Risiko mit 'nem Kerl zu fahren zu groß ist, dann gibt es auch reine Frauen-MFGs

schaut mal hier: http://vergleich.mitfahr-talk.de

Und ich würde fäirer Weise den Fahrer /die Fahrerin vorher auf euer Alter hinweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?