Erfahrungen als Paketzusteller bei der Deutschen Post ..?

2 Antworten

Egal ob Subunternehmer oder festeingestellt. Die Arbeit bleibt gleich. Nur der Lohn und die Zuschüsse nicht. Je nach Bezirk kann es auch oft vorkommen das du am Tag 10st ohne Pause arbeitest. Da nicht erledigte Arbeit von dir am nächsten Tag hinten dran gehängt wird. Aber die sendungsmenge des nächsten Tages nicht einschätzen kannst. 6 Tage Wochen. Und du brauchst echt starke nerven. Zeitdruck gerade bei Firmen. Geduld ist von Vorteil.

im stark Verkehr

0

die bekommen einen vernünftigen Arbeitslohn.

Nur Realtität ist es, das Neueinstellungen über Subunternhemen laufen, du bekommst dann dein Geld von einer Fremdfirma. Dein Lohn ist geringer als bei den Festangestellten, und musst oftmals härter für dein Geld arbeiten.

https://youtube.com/watch?v=my-u7lp5st4

Was möchtest Du wissen?