Erfahrung Schüssler Salze von Pflüger

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kauf dir ein Kilo Zucker im Supermarkt und nimm eine Prise, wenn du denkst, du brauchst das. Das ist am billigsten.

Schüssler-"Salze" sind nämlich in Wirklichkeit gar keine Salze - das betreffende Salz ist so stark mit Zucker verdünnt, dass in jedem Glas Leitungswasser mehr Moleküle Salz sind als in dem angeblichen "Salz Nummer sowieso".

http://www.sueddeutsche.de/wissen/teil-schuessler-salze-die-heilsamen-zwoelf-1.854997

Hallo Lommelchen. Hatte soeben eine gleiche Frage.

Es ist eine Spende für die Bilanz eines Unternehmens - mehr nicht.

Schüßler-Salz ist Esoterik in Reinkultur - aber wenn man dran glaubt.... Mehr als Placebo ist da nicht nachweisbar. Da kann man auch einen rituellen Tanz im Mondschein machen. Macht Spaß, ist gesund, kostet kein Geld und hat auch keine Wirkung.

Verweise hier mal auf das Buch von Dr. Theodor Much

"Der große Bluff: Irrwege und Lügen der Alternativmedizin"

Es handelt sich um eine Nonsense-Therapie, eine Geldverschwendung und auch deswegen nicht unbedenklich, weil bei derartigen Scheintherapien bei ernsten Erkrankungen wertvolle Zeit vergeudet wird." <

Sagt eigentlich schon alles. Jedes normale Kranwasser hat eine erheblich höhere Konzentrationen an Phosphat, Kalium, Calcium usw. als die potenzierten Schüßler Salze in ihrem verdünnten Zustand. Also sinnlos, alles Gute.

Ich habe schon viele Schüßler Salze getesten (von der Marke her) und ich habe mit den von Pflüger schon Weltwunder erlebt, die anderen haben überhaupt nicht gewirkt

Weltwunder mit Schüßler Salzen von Pflügler??? Und wieso ist so was dann nicht aufgeführt in den entsprechenden Enzyklopädien?

Welche Wunder hast denn erlebt, das würde eine Diskussion sehr viel einfacher machen.

4

schon Weltwunder erlebt

Könntest du mir bitte Näheres darüber erzählen?

3

Die Qualität ist relativ gleich, da die Tabletten im Grunde alle nur zu 99,999999% überwiegend aus "Bindematerial" wie z.B. Laktose + andere Bindestoffe bestehen.

Der Rest ist der absolut minimalste Mineralstoffanteil - selbst tausend Tabletten enthalten nichmal ganz ein miligram des Minerals.....

Unterschiede wird es da also kaum geben. "Qualitativ" kann man bei Tabletten-Bindemittel und Laktose nicht arg viel falsch machen.....

Mein Tipp: Die Mineralien in fester form als Stein oder Kristall (Je nachdem wie das Salz vorliegt...) versuchen zu kaufen und lutschen - da nimmt man genausoviele Mineralien auf, und man kann sie ein leben lang verwenden!

Ich kann dir weder die von Pflüger, noch von einem anderen Hersteller oder Händler empfehlen. Weißt du denn eigentlich, was das ist?

Bitte mach dich erst einmal schlau darüber - in dieser Antwort von uteausmünchen findest du sachliche Informationen zu einem unsachlichen Geschäftsmodell:

http://www.gutefrage.net/frage/schuessler-salze-wer-kennt-sich-aus

Grüße

Was möchtest Du wissen?