Erfahrung mit Kontaktlinsen!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich trage seit über 10 Jahren Linsen, habe also quasi alle Höhen und Tiefen durch ;) 1. Sand im Auge: Sehr unangenehm, wenn der unter die Linsen gerät. Sollte man vermeiden bzw. wenn es passiert ist, Linsen sofort raus nehmen und reinigen. 2. weinen geht auch mit Linsen ;) allerdings fühlen sich die Augen danach oft gereizt / trocken an. Ich persönlich gönne meinen Augen danach eine Linsenpause, weil meine Augen dann eh aufgequollen sind und es einfach unangenehm ist. 3. schwimmen: harte Linsen können hier leichter aus dem Auge gespült werden als weiche. Aber auch mit weichen sollte man nicht mit Augen auf tauchen. Hinzu kommt, dass über das Wasser Keime ins Linsenmaterial gelangen können. Daher sollte man bestenfalls eine Schwimmbrille tragen oder Tageslinsen nehmen, die man nach dem Schwimmen einfach entsorgen kann. Wenn die verloren gehen sollten, ist es nicht so tragisch. Ansonsten ist Linsentragen eine tolle Sache. Aber natürlich ist der Pflege/Hygieneaufwand größer als bei einer Brille. Und man kann Kontaktlinsen eben nicht ununterbrochen tragen. Auch eine genaue Anpassung der Linsen an die Augen muss sein, um Schäden zu vermeiden. Alles also ein bissel aufwändiger als bei der Brille, aber ich finde, es lohnt sich :) Und ja, mit -1,75 kannst du auch Linsen tragen.

Hallo, also ich trage seit ca. 7 Jahren weiche Kontaktlinsen. Meine Augenstaerke hat sich seitdem um ich glaube ca -2 Diptrien verschlechtert. Mit der Sehstaerke hat es also absolut nichts zu tun. Linsen gibt es von ganz schwach bis ganz stark. In den 7 Jahren kam es nie vor, dass ich eine Linse spontan "verloren" habe oder sie mir einfach so rausgefallen ist. Schwimmen, duschen etc klappt auch alles mit Linsen gut. Man darf sie halt nur nicht in Wasser legen, sondern muss sie in eine Kochsalzloesung legen ueber Nacht. Aber das ist ja kein Problem. Beim Weinen verliert man auch nicht einfach so Linsen. Also ich bin eine Heulsuse und wie gesagt..mir ist das noch nie passiert ;)

ja da bekommt schon linsen für. du darfst dir halt nicht übers auge reiben (nicht so doll) wenn du linsen drin hast. schwimmen gehen möglichst ohne. nachteil ist, du musst sie wirklich pflegen, immer sauber machen, rechtzeitig rausmachen,... weil du deinen augen sonst wirklich schaden kannst, beim weinen passiert übrigens gar nichts

Kontaktlinsen trage ich schon seit 3 Jahren und hatte noch nie Probleme. Finde sie sogar super. Mit Sand in den Augen, Staub und so brauchst du dir keine Gedanken machen. Ohne Linsen stauben deine Augen ja auch nicht ein.

Es kommt ganz darauf an WO du sie dir kaufst...

Ich hatte mal welche ,und schon nach ca. 15 Minuten tragen ,tropften zahlreiche Wassertropfen von meinen Augen herunter...

Meine Augen brannten auch ...

Nie wieder sowas !

lg

Was möchtest Du wissen?