Erfahrung mit Febro Massivhaus GmbH

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Grundbesitzer,

wir haben mit Febro Massivhaus gebaut. Am Anfang waren wir sehr zufrieden, dank vor allem der guten Beratung von Herrn Behrend. Nach Unterschrift des Vertrages ging es dann schleppend voran: der Architekt (später stellte sich heraus, dass er lediglich Ingenieur ist) kam nicht aus dem Knick und hat sehr lange gebraucht um den Bauantrag zu stellen. Abgesehen davon haben wir eigentlich das Haus innen allein geplant, da der gute Mann null Ideen beitrug. Er soll aber mittlerweile für die Firma nicht mehr tätig sein. Leider hatten wir auch Pech mit der Zuteilung des Bauleiters, von dem eigentlich alles abhängt, ob der Bau gut läuft oder nicht. Unser schien hoffnungslos überfordert und wir mussten ihn permanent an alle Sachen erinnern und damit meine ich wirklich 1xpro Tag anrufen. Ansonsten haben die Handwerker gute Arbeit geleistet, außer der Fliesenleger und der Treppenbauer. Hier hatten wir Reklamationen und die Firma bewegt sich einfach nicht, auch wenn die letzte Rate noch aussteht. Das finden wir kein gutes Verhalten. Wenn es noch Fragen gibt, einfach melden.

Gruß Mientus

Was möchtest Du wissen?