Erfahrung mit dem VW Golf VII 1,2 TSI?

4 Antworten

Inspektionskosten liegen in einer Vertragswerkstatt um die 300€ Hinzu kommt noch Öl, Filter, Unterbodenschrauben also du liegst je nach Fahrzeug bei knapp 350-400€ (Normale Inspektion)  der 1.2er ist definitiv zu klein! Ich glaube die haben in der Motoren Palette einen 1.4 welcher mit DSG bestellbar ist.  Ob man nun DSG mag oder nicht aber der geht ab wie eine Rakete!! Zu erwähnen ist allerdings das man dort laut wartungsliste alle 2 Jahre oder 60.000 DSG Öl wechseln muss was die Wartungskosten erhöht um ca 250-300€ (ca 5-6l)

Tus nicht, TSI hab ich nur schlechte Erfahrung, bzw. generell alles neuere aus dem Hause VW, zumal 1.2 einfach zu klein ist für das Gewicht wie schon erwähnt wurde.

Dann guck lieber nach nem Golf 6 mit größerem Motor, sieht eh alles gleich aus. :)

Finger weg von allem wo TSI oder TFSI drauf steht...

Google mal "TSI Probleme" da wirst du ein paar nette Artikel finden die dir die Augen öffnen werden...

Schon der Motor ist viel zu klein für das schwere Auto mit 1700 Kilo leer  PS ist nicht die Sache der Hubraum reicht  für den Smart aber nicht für das schwere Schwein . Finger weg unter 1,6 L .Und erst Recht von DSG Müll .  

Ich finde bei uns im Umkreis von 50 km aber nur Diesel die nen 1,6 Motor haben :(

0

Wo nimmst du die Angabe über 1700 KG Leergewicht her ? Das Auto hat ein Leergewicht von 1230 KG (je nach Ausstattung natürlich mehr). Aber keinesfalls 1700 KG.

0

Was möchtest Du wissen?