Erfahrung mit Bioresonanztherapie

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die bioresonanz ist ein messverfahren, keine methode um abzunehmen.

Ich hab eine hinter mir, da wurde Diesel und Milch ausgeleitet, unter denen ich anscheinend litt. Gemerkt habe ich davon nichts. Ich hatte es damals probiert, weil ich einen Freund hatte, der esoterisch angehaucht und davon überzeugt war, dass die Reinigung klappt und der Gesundheit zuträglich sein wird. Bei mir wie gesagt keine Wirkung, deshalb bin ich auch skeptisch dem gegenüber. Abnehmen klappt nur über Essen, nichts verbieten, nur die Menge verkleinern, es gibt keine Diät, nicht die Wunderlebensmittel und schon gar nicht irgendwelche teuren Tabletten.

Diese "Therapie" hilft bei nichts und wird deshalb auch von der Krankenkasse nicht bezahlt:

" Der deutsche Arzt und Scientologe Franz Morell und sein Schwiegersohn Erich Rasche brachten 1977 erstmals ihr "MORA"-Gerät zur Bioresonanztherapie auf den Markt. Sie postulierten, dass Krankheiten durch Störungen körpereigener elektromagnetischer Schwingungen verursacht werden. Ihre Geräte seien in der Lage, diese krankmachenden Schwingungen zu registrieren und könnten sie sogar in gesunde Schwingungen umwandeln. Die umgewandelten Schwingungen würden den Patienten zurückgegeben und sollten so eine Heilung bewirken.

Einen wissenschaftlichen Wirksamkeitsnachweis für die Bioresonanztherapie gibt es nicht.

Einen Nachweis der Wirksamkeit der Bioresonanztherapie gibt es nicht. Daher ist sie vom Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen von der Erstattungsfähigkeit durch gesetzliche Krankenkassen in Deutschland generell ausgeschlossen worden, so dass aufgrund der gesetzlichen Regelungen die Kosten von gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen werden dürfen. Die AOK verfährt nach dem Grundsatz, die Versichertengemeinschaft nicht mit den Kosten für ein Verfahren zu belasten, das sich ausschließlich auf unbewiesene Behauptungen stützt und nicht unseren hohen Qualitätsansprüchen genügt. "

http://www.aok.de/bundesweit/gesundheit/behandlung-nichtmedikamentoese-und-alternative-therapien-bioresonanztherapie-8148.php

Was möchtest Du wissen?