Erfahrung mit Billig Airline?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sicherheit: alles Airlines, die unter EU-Recht operieren, bzw. nicht auf der schwarzen Liste stehen (Airlines aus nicht-EU-Staaten), kann man bedenkenlos buchen.

Komfort / Service: nun, zum Leidwesen für den Kunden hat das Beispiel der Low Cost Airlines Schule gemacht und so sind heute innereuropäisch alle Fluggesellschaften plus/minus auf dem gleich niedrigen Niveau angekommen. Ryanair hat beispielsweise in allen ihren Maschinen einen Sitzabstand von 30 Zoll / 76 Zentimeter. In der aktuellen Kabinenversion der Lufthansa-Europaflotte darf man auch mal mit nur noch 28 Zoll / 71 Zentimeter Vorlieb nehmen. Das Argument des besseren Komforts ist bei sogenannt renommierten Gesellschaften leider inzwischen nicht mehr gültig.

Genauso für Gepäckaufgabe und Sitzplatzreservation, das ist bei Basistickets seit einiger Zeit auch bei den "normalen" Airlines kostenpflichtig. Und vom Bordangebot sprechen wir schon gar nicht... Was will ich mit einer Tüte mit sechs abgezählten Salznüsschen (Air France)? Oder einem Mikrosandwichlein im Format eines halben Wiener Würstchens (Swiss)? Oder 0.75 Deziliter abgepacktes Wasser (SAS)? Da lobe ich mir die käuflich zu erwerbenden Hot-Sandwich bei Ryanair, die warme Suppe bei Easyjet und die 3 Deziliter-Flasche Tomatensaft bei Air Baltic.

Der einzige, wirkliche Vorteil, den die sogenannten Legacy-Carrier gegenüber Billigfliegern noch bieten, ist das bessere Netzwerk im Falle von Unregelmässigkeiten. Wenn bei Ryanair ein Flug ausfällt, dann wird man einfach auf den nächstmöglichen, eigenen Flug auf der gleichen Strecke umgebucht. Wenn man Pech hat, geht dann der halt erst in fünf Tagen. Wenn so etwas bei einer Netzwerkairline passiert, haben die mehr Möglichkeiten. Eine Lufthansa könnte dich auch über Zürich, Wien oder Brüssel umbuchen. Zur Not geht das sogar auch mal mit Konzern- und Allianzfremden Gesellschaften, wie etwa KLM oder British Airways.

Ein großer Vorteil von Fluggesellschaften wie LH oder LX ist ganz klar, dass sie von "normalen" Flughäfen abfliegen. Für Leute die kein Auto haben, ist es sicher nicht praktisch in MUC nach Memmingen fahren zu müssen.

0
@leeoonp

Kann man so auch nicht mehr abschliessend sagen. Easyjet fliegt auch ab Flughäfen wie Zürich oder Paris Charles de Gaulle, ist eigentlich nie gross in der Pampa gelandet und wird es auch nie mehr neu. Ryanair fliegt ab Sommer auch ab Frankfurt-Main (nicht mehr nur Hahn) und hat sich von vielen der kleinen "Feld-Wald-und-Wiesen-Airports" längst zurückgezogen.

1

Der trick bei den Billig airlines ist dass sie einfach hoffen das du alles dazubuchst, was du natürlich nicht machen musst.

Im preis inbegriffen ist ein kleiner Handgepäck Koffer + Handtasche, reicht für eine Woche locker.

Wofür man zb extra zahlen muss sind die Sitzplätze, bezahlst du hier nicht extra wird dir einfach irgendeiner zugewiesen (ist jetzt für 1-2 Stunden Flug nicht das ende der Welt). Essen und getränke gibt es auch keines.

außer das Offensichtliche wie der fehlende Online Check-In

Da hast du irgendwas falsch: du MUSST online einchecken, am Flughafen kostet es hohe gebüren extra.

In sachen sicherheit: jede Airline muss bestimmte sicherheits standards erfüllen um in Europa bzw. Deutschland landen zu dürfen. Wären diese also nicht erfüllt dürfte Ryanair garnicht fliegen. Die maschinen werden wie bei jeder anderen Airline auch jedes mal am Boden überprüft und aufgetankt.

Bei Ryanair glaub sogar 45€, wenn du nicht online eincheckst. 

0

Du musst dich genau informieren, für was Gebühren anfallen und dich exakt an die zulässigen Gepäckmaße und -grenzen halten. Wenn du dann noch auf Komfort verzichten kannst, ist Ryanair sicherlich nicht so schlecht. Sicher sind Airlines, die Europa anfliegen dürfen, allemal. Was du in Kauf nimmst ist allerdings, dass Mitarbeiter "ausgebeutet" werden. Die Arbeitsverhältnisse bei FR gehen gar nicht.

NIKI Flüge - Billig Airline?

Hallo zusammen,

wir wollen dieses Jahr nach Spanien. Der Rückflug führt NIKI Fly durch. Ich hatte noch nie mit dieser Airline zu tun, ist das ein Billigflieger?

Ich flog bisher immer mit TUI, Germanwings oder Lufthansa. Ich möchte nicht unbedingt mir einer „Billig Airline“ fliegen, denn ich denke einfach, dass diese logischerweiße auch weniger Budget für Sicherheitsmaßnahmen etc. zur Verfügung haben und sparen will ich an so einer Stelle nicht.

Leider fliegt nur NIKI die Strecke, für unseren Termin. Kennt sich jemand mit der Airline aus, die gehören zu Germanwings , oder?

Hat jemand Erfahrungen mit der Airline? Gibt es hier Unterschiede? Vielen Dank an alle

...zur Frage

ist türkish airlines sicher?

sicherer als air france ? oder eher von der airline abraten ?

danke :-) letzter schwerer unfall : Amsterdam, mehr als 100 tote. b 737-800

...zur Frage

Günstig( st )e Airline?

Hey,

ich bin gerade auf der Suche nach einem günstigen Flug nach Los Angeles, oder nach San Francisco.

Die Airlines Ryanair und Germanwings wurden mir empfohlen, da sie sehr günstig seien, aber offenbar bieten sie nur europaweit Flüge an.

Könnt ihr mir noch andere, weltweite Airlines empfehlen?

...zur Frage

American Airlines eine gute Airline?

Hat die o.g. Airline einen guten Ruf??

...zur Frage

Muss man bei low cost airlines sein Gepäck rausnehmen?

Hallo, ich fliege von Berlin nach Barcelona und muss auf Palma Stopp machen, ich wollte fragen ob ich mein Gepäck was ich in Berlin aufgegeben habe in Palma nochmal Einchecken muss ? Fliege von Berlin nach Palma mit Ryanair und von Palma nach Barcelona mit vueling. Deshalb wollte ich fragen ob man in Palma mein Gepäck rausholen muss weil es ja eine Low cost Airline ist

...zur Frage

flug berlin bangkok ukraine airlines, zu empfehlen?

Ich hab im Internet für Oktober einen äußerst günstigen Flug von Berlin nach Bangkok gefunden (ca 250€ oneway), bei einer Airline die sich Ukraine International Airline nennt. Irgendwie bin ich bei diesem niedrigen Preis recht misstrauisch, denn die anderen Airlines sind alle mind 100€ teurer. Im Internet gibt es bezüglich des Essens und Entertainments zwar recht schlechte Bewertungen, damit würde ich aber klar kommen. Ich frag mich ob noch mehr dahinter steckt, ob vlt mit einer Insolvenz dieser Airline zu rechnen ist. Oder ist die schon immer so billig, weil die Qualität und der Service mit Ryanair vergleichbar ist? Weiß jemand von euch vielleicht mehr darüber?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?