Erfahrung mit Bauträgern im Raum Rastatt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt schon genügend Foren in denen man Gutes oder Schlechtes lesen kann. Du kannst die Bauträger auch selbst überprüfen, die für Dich in die engere Auswahl geraten sind. Referenzen anfordern etc. Ich würde beim Hausbau jedenfalls 10 x vorher genau hinsehen als nachher 1 x das Nachsehen zu haben.

wer will, kann schon jemanden anderen in die Pfanne hauen bei der heutigen Rechtsprechung. Also, lieber Klappe geschlossen halten, sonst gibt es nur weiteren Ärger.

Was soll das denn heißen? Über alles gibt es Erfahrungsberichte!? Warum soll das bei Bautägern anders sein? In einer Demokratie kann man doch seine Meinung und Erfahrung mitteilen, oder? Was hat das mit Rechsprechung zu tun?

0

Was möchtest Du wissen?