erfahrung mit adwords

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja, das ist eine sehr allgemeine Frage:

  • Das kommt auf dein Thema an,
  • Deine Intensionen, was du bewerben willst
  • Wie viel Budget du hast
  • Wie viel Zeit du investieren kannst

Grundsätzlich bekommst du eine riesige Reichweite und zu jdem generischem Begriff auch aus Nischen bekommst du sehr viel Traffic.

Meine tipps: - Viele Keywords, da gibt es coole Tools zum Generieren, wie z.B. http://www.combinewords.com/ - Nicht auf Broad schalten, sondern Phrase "Keyword" oder [Exact] -Beim Anlegen einer Kampagnen mehrere Anzeigengruppen anlagen - Nur 7 bis 10 Keywords pro Anzeigengruppe - Contentbereich zunächst abschalten - Conversion testen! - Tracking einbauen

Bei weiteren Fragen - fragen!

Ich bin gerade (vor zwei Wochen!) AdWords Kunde geworden, und bin wirklich ganz zufrieden...

Bei relativ weniger Aufwand (einmal eine Anzeige erstellt, ist - fast - alles getan), erzielt man doch ganz gute Ergebnisse, so wurde meine Anzeige zum Beispiel nach einem Tag ganze 7177 mal gezeigt. Kein schlechter Schnitt für 0,24 € Kosten (für diesen Tag... ;) )

Ich würde es einfach mal ausprobieren, da du dein Konto ja jeder Zeit einfrieren kannst...

In meinem Blog (so-nicht.blog.de) befasse ich mich übrigens gerade ziemlich ausgiebig mit dem Thema, mehr dazu hier:

http://so-nicht.blog.de/2007/09/02/bilanz_freuden_jippie_ah_yeah~2910786

Meine Erfahrung aus den letzten Jahren:

  • Tolle Reichweite
  • hohe Kosten, wenn Du viele Mitanbieter hast
  • Sehr flexibel
  • Gut zu steuern
  • Gute Statistiken
  • Missbrauch möglich "Klickbetrug"
  • Fördert Googles Monopolstellung
  • Spart viel Zeit, da man gesehen wird, ohne jahrelang eine gutlaufende HP basteln zu müssen.

Fazit: Es lohnt sich!

Hi,

ja klar, AdWords ist ne feine Sache, wird leider nur immer teurer ....

Wenn du mehr zu AdWords wissen möchtest empfehle ich dir mal folgende Seite:

http://www.clickandsell.info/adwords-online-kurs.php

Du findest dort einen kostenlosen Video Kurs indem dir alles erklärt wird.

Was möchtest Du wissen?