Erfahrung mit Brustverkleinerung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi lilli, Ich hatte vor 4 Wochen eine Brustverkleinerung und bin super zufrieden. Ich war in Düsseldorf in einer Klinik. Die Krankenkasse hat die Kosten übernommen , da ich starke Rückenprobleme habe. Ich hatte Größe 80f-g Ich hatte erst Angst ,habe vorher viel darüber gelesen und Bilder gesehen , wo es nicht so gut gelaufen ist. Aber ich habe auch viel darüber gelesen , wie die manche Frauen danach fühlen und glücklich sind. Die Op war 4 Stunden und als ich später dann wach wurde, hatte ich absolut keine Schmerzen, ein leichtes Drücken und Ziehen,aber keine Schmerzen. Ich hatte noch die Drainagen drin für 3 Tage ,aber auch das waren keine Schmerzen. Beim ziehen pickste es ein wenig. Am ersten Tag als ich mich Abends dann gewaschen habe, konnte ich meine neuen Brüste sehen und fand es schlimm . Es war ein Silikonpflaster drüber , ich konnte die Narben sehen und das nicht schön aus. Meine ganze Brust war blau und grün und extrem hart. Ich hatte echt Angst das es so bleibt. Nach 5 Tagen durfte ich dann nach Hause . Mit den Pflastern konnte ich duschen und war froh für einen Moment den Bh auszuziehen. 6-8 Wochen muß ich ihn tragen und ich habe nur einen bekommen (kostet auch 170 Euro , 10 euro Eigenanteil mußte ich zahlen). Ich habe den Bh nach einer Woche gewaschen .Als dann Das Pflaster weg kam habe ich ihn alle drei Tage gewaschen , da ab u zu noch Krusten abgingen. Nun ist es 4 wochen her und ich bin über Glücklich , ich bereue nichts. Meine Brust ist nicht mehr blau und die Narben heilen erstaunlich schnell. Nachdem alle Krusten weg waren , habe ich angefangen meine Brust mit Contratubex zu behandeln.Die Narben um der Brustwarze sieht man kaum noch und die anderen sind nur noch etwas rot, aber weich . Auch die Form ist super geworden , die Schwellung ist fast weg. Die Narben fangen an zu jucken was nicht so toll ist . Man sagte mir vor der Op , dass die Brustwarzen kein Gefühl mehr haben könnten ,aber damit konnte ich leben. Sie sind etwas taub,aber das kann auch noch besser werden . Also wenn jemand zu große Brust hat und dadurch Probleme, würde ich dazu raten, man fühlt sich wie ein anderer Mensch und das shoppen macht mehr Spass,

Ja, ich hatte das vor rund 8 Jahren. Schmerzen hatte ich gar keine und ja, die Brüste sehen gut aus. Dadurch, dass ja nix eingefüllt wird ( wie bei Vergrößerungen) altern die aber dann ganz normal mit. Was bedeutet, dass meine Brust altersgemäß (bin 54) passend und schön ist. Ich hab jetzt nicht so abstehende Jugenddinger, das wollte ich aber auch nicht, ich wills eher natürlich. Bin sehr zufrieden, ich hab es nur viele Jahre zu spät gemacht.

das freut mich zu hören .ja ich bin 20 und will auch nicht länger warten ..hab dann eben nur angst das ich mich lange nicht richtig bewegen kann,,weil ich denke "ich mache was kaputt". Wie lange hat es denn bei dir gedauert bis du wieder fit warst und sport usw machen konntest ??

0
@lili4441

8 Wochen lang darf man nicht alles machen. Fit gefühlt hab ich mich aber schon viel früher.

0

Hi lili4441,

wenn du das machen lassen möchtest, wende dich an eine Universitätsklinik mit einer Abteilung für Ästhetische Chirurgie. Dort solltest du eine seriöse, exzellente Beratung bekommen.

Falls du doch lieber einen BH anfertigen lassen möchtest, guck mal hier:

http://www.profi-bra.de/?s=4002&l=de

Die Damen dort arbeiten sogar mit einer Firma zusammen, die auch BHs in Größe 70 l anbietet. Falls du zufällig in der Nähe dieses Ortes wohnst, wäre natürlich ein persönlicher Besuch das Beste. Allerdings sind die Damen dort sehr versiert und beraten dich auch am Telefon gut. Die Anfertigung eines BHs kostet bei dieser Firma ab 150 Euro aufwärts.

Telefoniere vielleicht einfach mal mit denen.

Viel Erfolg und LG, Samirkana

Vielen Dank ..ich werde es mal versuchen :)

0

Ich rate dir lass es. Vor einiger Zeit wollte ich es auch machen lassen. Mein Hausarzt hat mir dann Bilder gezeigt, wo es gründlich daneben gegangen ist. Grausam. Es muss nicht so sein, aber es kann. Dann wollte ich dieses Risiko nicht eingehen. Warum auch. Es gibt Frauen, die wer weiß was dafür geben würden eine größere Oberweite zu haben. Wir haben sie. Sei stolz drauf.

ja da hast du recht ..aber meine brüste sind teilweise echt "anstrengend" . Also bis jetzt hatte ich keine Rückeschmerzen, aber abends wenn ich denn BH ausziehe tuen sie sehr weh. Das liegt unter anderem auch daran , das ich einfach nicht den passenden BH in meiner Größe finde. eine verkäuferin hat mir sogar gesagt, das es meine größe in deutschland garnicht gibt :(((

0
@lili4441

Ich glaube, da irrt die Verkäuferin. Allein in Katalogen siehst du schon enorme Größen. Ich rede nicht von F. es gibt noch größere. Kauf dir für nachts einen ganz weichen BH, am besten solche billigen, die die überhaupt nicht sitzen. Das muss nachts ja nicht sein. Sie sollen ja nur halten.

Sonst geh mal in einen richtigen Dessouladen. Was glaubst du,,was es da für tolle BHs gibt. " Reizend " kann ich nur sagen. Wenn ich das nicht selbst hätte, könnte ich dir ja keinen Rat geben. Überleg es dir genau. Außerdem gibt es auch Männer, die es gar nicht so verkehrt finden. :-))

0
@Katzenhai3

danke ..mein problem ist nur bisschen anders..ich habe bzw hätte 70I diese kombination gibt es leider nirgens...:((( 70 h gibt es , allerdings muss ich sie dann wirklich reinquetschen und das macht dann eben abends schmerzen, wenn man den bh auszieht ..:( und das sind dann auch immer so "oma bhs"

0
@Katzenhai3

:) Danke für deine Antwort.. ich denke die einzige Möglichkeit ist eine Brustop oder eine extraanfertigung vom bh ( ist allerdins sehr teuer) und man braucht ja mehr als eine ....

0

Hallo lili441,

Wenn du noch an BHs große Größen interessiert bist, dann guck mal im Internet nach

" Lace Dessous " bis Größe 70 K.

Viele Grüße Ka

super ich schau sofort nach.. echt lieb von dir :) danke

0
@lili4441

tolle seite..ich habe echt schon alle durch aber die habe ich leider nicht gefunden :) super

0

Was möchtest Du wissen?