Erfahrung Konsonitfüllung und Verfärbung?

2 Antworten

Du hast eine Komposit- oder Kunststofffüllung. Die können sich genau so verfärben wie natürliche Zähne auch. Abhilfe schafft eine Professionelle Zahnreinigung zweimal jährlich. Deutlich sichtbar wird die Verfärbung der Kunststofffüllung erst nach Jahren. 

Kompositfüllugen können sich Verfärben wie lange es dauert, liegt natürlich auch bei Dir .. abhängig von Kaffee-,Teekonsum etc. und abhängig von der Pflege

Was verfärbt die Zähne mehr Kaffee oder Cola?

...zur Frage

Zaehne innert 2 Wochen wieder verfaerbt

Hallo, ich muss alle 6 Wochen zur Zahnreinigung rennen, weil meine vorderen unterern Zaehne schwarze Ablagerungen haben. Klar rauche ich, trinke Wein und Kaffee. Aber das machen andere auch und muessen nur alle halbe Jahre zum putzen. Gibts da irgendeinen Trick? Und NEIN, ich werde NICHT aufs Rauchen, Wein- und Kaffeetrinken verzichten, grins.

...zur Frage

Was färbt Zähne mehr? Tabak oder Kaffee?

Bin mit Leidenschaft am Schlürfen und Saugen, aber bekomme langsam Angst um meine Zähne, die vor paar Jahren noch deutlich strahlten. Sie sehen immernoch gepflegt aus, aber der Unterschied ist merkbar.

Jetzt zur Frage: Es gibt ja zwei Symptome: EInerseits einzelne "dunkle Flecken" auf den Zähnen und andererseits eine einheitliche Verfärbung. Entsteht das zweitere von Kaffee und die Flecken vom Rauchen?

Was von beidem ist schlimmer für die Optik?

...zur Frage

Verfärbt sich meine Zahnfüllung durch Aktivkohle und Kukurma?

Hey ich habe an meinen vorderen Schneidezähnen Füllungen drauf. Vielleicht kennen manche von euch den Trick kokosöl mit Aktivkohle oder mit Kukurma zu mischen und sich damit die Zähne zu putzen, um hellere Zähne zu bekommen. Da meine Zähne allgemein etwas verfärbt sind durch Kaffee, Tee und Nikotin wollte ich fragen, ob ich das machen kann oder ob meine Füllungen sich schwarz oder gelb verfärben würden. Habe schon viel gegoogelt und keine passenden Antworten gefunden, habe echt Angst dass es sich verfärbt aber möchte diesen Trick schon lange ausprobieren. Meine Füllungen sind soweit ich weiß aus Kunststoff aber ganz ehrlich gesagt bin ich mir da nicht zu 100% sicher, da ich damals noch sehr jung war und meine Mutter das alles mit dem Zahnarzt geklärt hat...

Vielen Dank für Antworten :)

...zur Frage

Verfärbung der Zähne durch Kaffee und Tee?

Stimmt es, dass man gelbe(verfärbte) Zähne bekommt, wenn man zu viel Kaffee oder nur Tee trinkt.Meine Tante hat mir immer gesagt, dass man von schwarzem Tee Verfärbungen an den Zähnen bekommt.Doch gilt es auch für andere Teesorten? Und wieso ist es so, was geschieht da,schließlich putzt man auch regelmäßig die Zähne.

...zur Frage

Wurzelbehandelte und gefüllte Zähne im Frontzahnbereich ?

Hallo ihr da draußen, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Ich bin 18 Jahre alt und hatte früher einmal eine feste Zahnspange und danach eine Art Draht hinter den oberen Frontzähnen, leider hat mein damaliger Kieferorthopäde mir die ganzen Zähne von hinten verklebt und ich habe Karies an allen betroffenen Zähnen bekommen. Dies hat der Arzt leider erst zuspät gemerkt, die Karies wurde anschließend behandelt. Leider musste ich als folge dann 2 Wurzelkanalbehandlungen im Frontzahnbereich machen lassen... Diese Zähne sind nun sehr verfärbt durch diese Behandlung und durch meine anderen Zähne schimmern die Füllungen durch. Ich leide sehr unter meinen verschiedenfarbigen Zähnen und traue mich auch nicht mehr zu lachen. Meine Zähne sind im allgemeinen eher von einer gräulichen Farbe..

Ich habe mir bereits mehrere Zahnarztmeinungen eingeholt, aber aufgrund der großen Füllungen im Frontzahnbereich rät mir eine Ärztin massiv ab von einem Bleaching und zu einem Zahnersatz ( Veeners, Kronen ) bei den gesunden Zähnen. Und andere Zahnärzte empfehlen mir wiederrum das Bleaching und meinen, dass die Füllungen nicht durchschimmern werden... Nun weiß ich nicht so recht, was ich denken und machen soll.. Vielleicht hat jemand von euch eine ähnliche Situation erlebt und kann mir weiterhelfen.

Ich möchte meine Eltern außerdem nicht um Geld bitten, da ich aktuell BaFög bekomme.

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?