Erfahrung jemand mit merlinjahreskarte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe die auch mal gehabt, als ich den Heide Park öfters besucht habe. Da hatte es sich halt angeboten auch mal das Hamburg Dungeon oder die SeaLifes anzusehen. Wäre da sonst nie rein gegangen.

Wenn man echt alle Attraktionen nutzt ist das Preisleistungsverhältnis wirklich sehr gut. Merlin, welche die Einrichtungen auch gehören, wird die Kosten da schon einkalkuliert haben. Es gibt auch noch andere Freizeitparkketten bei denen man auch oft mit einer Jahreskarte in andere Parks der selben Kette darf. Ist also nichts ungewöhnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man das Angebot nutzt, ist das wirklich günstig. Wenn man sie hat, besucht man ja mehrere Attraktionen als ohne. Diese laufen aber eh, egal ob man mit Karte kommt oder nicht kommt. Dafür läßt man aber dort auch noch Geld für Essen und Trinken oder Souvenirs, daher ist es kein MInusgeschäft.

Ich hatte auch mal ein Jahr eine Jahreskarte für mich und meinen Sohn. In dem Jahr bin ich statt einmal, 2 x ins Legoland gefahren und dann jeweils 2 Tage hintereinander. In dem Jahr war ich auch noch im Ruhrgebiet, dort war ich im Legoland Discovery Center Duisburg und Oberhausen und im Sealife Oberhausen und Koenigswinter und einmal waren wir im Heidepark und mehrfach im Sealife Speyer. Hatte das natürlich so vorher geplant. 

Hat sich auf alle Fälle gelohnt. Wenn man es richtig ausnutzt. Danach gingen wird dann erst mal nicht mehr. 

Mit der Karte vom Holidaypark und Plopsa habe ich das auch ein Jahr gemacht, war 4 x im Holidaypark und in 3 der belgischen Plopsaparks im Belgienurlaub. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die machen schon keine Miese das ist alles schon mit einberechnet denn kaum einer wird alles Parks durchmachen zudem gibt es in fast jedem Park einen Rabatt und es wird ja auch gerechnet das Du bei jedem Parkbesuch auch etwas kaufst zum Essen,Trinken, Souvenirs usw oder es gibt noch genug was sonst kostenpflichtig ist das fängt schon beim Parkplatz an!

Im Movie Park z.B. steht an jeder Ecke ein Stand an dem man was gewinnen kann was natürlich extra kostet und wenn man mal ein paar Minuten da stehen bleibt sieht man was an solchen Ständen eingenommen wird und die Gewinne sind Made in China aber jeder will sie natürlich haben und ich denke den größten Gewinn machen sie mit diesen Ständen und auf der andere Seite ist der Eintritt am zweiten Tag, wenn man direkt hintereinander geht frei da müßten sie ja auch Verluste machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?