Erfahrung Hydrochinon?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Quelle Wikipedia:

"In der Fotolabortechnik wird Hydrochinon als Reduktionsmittel zum Entwickeln
von Filmen und Bildern eingesetzt. Wegen der Gefahren für Umwelt und
Gesundheit gibt es Bestrebungen, die Substanz für diese Anwendungen nach
Möglichkeit durch weniger riskante Stoffe zu ersetzen. In Hautcremes
wird die Verwendung von Hydrochinon trotz möglicher
Gesundheitsgefährdungen seit Anfang der 1990er Jahre geduldet....

Im Tierversuch konnte eine krebserzeugende Wirkung nachgewiesen werden.
Die Kanzerogenität beim Menschen und bei Exposition innerhalb der
zulässigen Grenzwerte ist umstritten."


Ich habe keine Erfahrung mit diesem Produkt.
Aber ich würde es mir im Leben nicht auf Muttermale schmieren, die sowieso schon erste Anzeichen von Hautkrebs sein könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber an Muttermalen sollte man nicht herumdoktern.

Frage deinen Hautarzt, solche Mittel könnten in die Haut gehen und mehr schaden als nützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?