Erfahrung gefragt , Bitte!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist durchaus möglich das sie auf ihn wartet um gehen zu können.

Vielleicht könnt ihr eine Sprachnachricht von ihm aufnehmen und sie ihr dann vorspielen. Es wäre eine Möglichkeit die beiden noch einmal zusammen zubringen wenn es anders nicht geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingwer16
08.02.2017, 21:07

Das schafft er auch nicht . Ich hab den Vorschlag gemacht das diese eventuelle Nachricht nicht " persönlich " sein muss...einfach was vorlesen aus Zeitung oder so ...
Er kann es einfach nicht .
Auch Bilder die ihm geschickt werden kann er nicht ansehen .,

0
Kommentar von ingwer16
08.02.2017, 21:24

Die Idee ist gut , danke !💐
Wir schaffen es fast das immer jemand von uns bei ihr ist , erzählt , einfach " nur " vom Alltag .
Sie reagiert wenn wir da sind , öffnet die Augen zB . Unglaublich nach dieser Zeit , ein mürbendes , quälendes auf und ab

0
Kommentar von ingwer16
08.02.2017, 21:33

Danke , für deine Idee . Das werd ich morgen besprechen !
Ich finde es wie schon geschrieben ne gute Idee !
Gute Nacht

0
Kommentar von ingwer16
11.02.2017, 21:56

Donnerstag Nachmittag haben wir ihr ein Hemd , das ihr Mann 3 Tage lang getragen hatte , wie einen Schal   umgelegt . Kurz vor Mitternacht ist sie " gegangen " .

1
Kommentar von ingwer16
12.02.2017, 20:02

💐danke !
Dir alles erdenklich gute !

0

Ganz ehrlich? Das ist furchtbar! 

Ich kann durchaus verstehen dass ein Mann es nicht mit ansehen kann, wie seine Frau VERHUNGERT und VERDURSTET!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingwer16
09.02.2017, 17:52

Das ist gar nicht furchtbar , es gibt eine mehr als ausführliche Patientenverfügung !!
Spar dir bitte sowas !
Danke

1
Kommentar von ingwer16
11.02.2017, 21:50

Sowas von daneben deine Worte !
Solltest dich künftig von Fragen dieser Art fern halten bitte !
👎🏻

0
Kommentar von ingwer16
12.02.2017, 20:00

Wieder daneben deine Worte . Wir , die befugten haben in ihrem Sinn , der ausführlich dokumentiert wurde in der Verfügung , gehandelt . Denk nicht das dieser Weg / Zeit , egal für wen einfach war , die kommende Zeit sein wird

1

das muß er alleine für sich entscheiden

hoffentlich mach er sich nach dem ableben keine vorwürfe, denn aus denen kommt er dann NIE wieder heraus

übnrigens: nach 3 tagen ohne wasser stirbt der mensch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingwer16
09.02.2017, 17:53

Die Erfahrung zeigt anderes

0
Kommentar von ingwer16
09.02.2017, 18:38

.... Sorry dein Text ist mit Anlauf 👎🏻 unmöglich , wirklich !

0

Was möchtest Du wissen?