Erfahrung Dauerhafte Haarentfernung IPL?

1 Antwort

Hallo Pauli,

so eine Haarentfernung mit IPL-Geräten ist auf jeden Fall was gutes. Es spart viel Zeit, weil du nur ein paar Anwendungen benötigst (hängt vom haut- und Haartyp ab) im Gegensatz zum Rasieren, was du regelmäßig machen musst. Im Sommer finde ich es auch sehr nervig, sich andauernd zu rasieren. Aus diesem Grund habe ich mir von meiner Schwester ein IPL Gerät von Philips ausgeliehen, damit ich für den Sommer haarfrei bin. 

Nach den ersten Anwendungen habe ich noch nicht viel gemerkt und war auch erst skeptisch. Meine Schwester hatte zu dem Zeitpunkt schon relativ glatte Haut, deswegen war ich auch etwas verwundert, dass es bei mir nicht so funktioniert hat. Aber zum Glück konnte ich dann nach mehrmaligen Anwendungen immer mehr Fortschritte sehen, bis die Haare dann nahezu komplett weg waren. Ich habe bei mir eigentlich nur die Beine behandelt, weil ich sonst nicht soo viel Haare habe :)

Da jetzt der Herbst langsam kommt, brauche ich mir erstmal keine weiteren Sorgen um meine Beine machen, da ich ja bis jetzt immer noch keine weiteren Haare an den Beinen habe durch diese IPL-Methode. Aber ich glaube, ich lass mir auch so ein Gerät zu Weihnachten schenken,, damit ich auch für das nächste Jahr gewappnet bin und nicht andauern das Gerät meiner Schwester benutzen muss. Also ich bin davon sehr überzeugt und kann es weiter empfehlen. Muss aber jeder selber wissen. 

[editiert]

Man kann damit glaube auch das Gesicht behandeln und die Bikinizone. ich weiß zwar nicht, ob das alle Geräte können, aber bei den meisten sollte das möglich sein. Viele dieser Haarentferner haben auch verschiedene Aufsätze, womit man ohne Probleme das Gesicht oder die Bikinizone behandeln kann. Diese Aufsätze sind da  etwas kleiner, damit man besser an die schwierigen Stellen rankommt. 

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen bei deiner Frage helfen und wünsche dir viel Erfolg bei deiner (vielleicht) baldigen Haarentfernung :)

LG, Lunii

Haare nicht entfernen vor der IPL-Behandlung?

Hallo, Ich habe mich jetzt entschieden, die unerwünschte Behaarung an den Beinen mit der IPL Technologie behandeln zu lassen. War auf zur Beratung in einem Kosmetikstudio. Da ich nicht wusste, habe ich mir das eine Bein rasiert und das andere nicht. Die Dame hat mir gesagt, dass sie die beharrte Stelle behandeln kann, anschließend würde sie nach dem IPL die Haare mit Warmwachs entfernen. Habe jedoch bisher nur gehört, dass man einen Tag vor der Behandlung die Haare abrasieren sollte.

Nun meine Frage, was sagen die, die auch diese dauerhafte Haarentfernung mit Depilight machen ließen? Soll ich behaart hin und nach der Behandlung die Haare mit Warmwachs entfernen lassen?

Danke für eure Antorten

...zur Frage

Dauerhafte haarentfernung intimzone?

Hallo, ich hätte gerne eine dauerhafte haarentfernung im intimbereich. Genauer gesagt: hodensack, pofalte, po, analbereich, penisschaft und leisten. Könnt ihr mir erfolgversprechende therapien wie ipl oder laser empfehlen? Wer hat damit erfahrungen? Was haltet ihr von ipl geräten für zu hause?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Laderma gemacht?

Hallo Leute, Muss bis morgen wissen ob ich mich für Laderma entscheide oder nicht. Deshalb die frage, ob jemand Erfahrungen mit Laderma hat und wenn ja welche? Bleiben die Haare weg? Ich hab jetzt ein paar mal in Foren gelesen, dass die Haare scheinbar sogar schon nach ein paar Wochen, Monaten wieder komplett da waren. Stimmt das? Noch was, stimmt es das Laser besser ist als IPL? Beim IPL sollen die Haare angeblich schneller wieder da sein? Danke euch schon mal im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?