Erfahrung am Stockholmer Arlanda Airport?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das mit dem Austritt 85 Kronen ist Nonsense :-)

Aber du wirst tatsächlich am einen oder anderen Ort in Probleme laufen können, wenn du keine Kreditkarte hast, denn Schweden ist in der Tat eines der am weitesten "fortgeschrittenen" Länder weltweit, was Bezahlung mit Karte angeht.
Vor allem im öffentlichen Verkehr gibt es gar kein Bargeld mehr (Grund: Sicherheit; kein Bus hat Bargeld mit) -> deine erste Hürde wird also der Bus sein, den du zwingend mit Karte bezahlen wirst müssen. Es gibt vor dem Ausgang im Flughafen Automaten für die Bustickets.

Die kritische Frage wird sein, ob du überall auch mit einer ausländischen EC-Karten zahlen kannst -> meiner Erfahrung nach vielerorts, aber nicht überall! Ob der Busticket-Automat am Flughafen ausländische EC-Karten nimmt, wird deine erste Hürde sein :-) Vielleicht weiss das gerade jemand anderer hier?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarthMario72
20.05.2016, 16:19

 Es gibt vor dem Ausgang im Flughafen Automaten für die Bustickets.

Und am Info-Schalter

Die kritische Frage wird sein, ob du überall auch mit einer ausländischen EC-Karten zahlen kannst -> meiner Erfahrung nach vielerorts, aber nicht überall!

Ich konnte mit meiner überall zahlen.

2

Stimmt es, dass man für den Austritt aus dem Flughafen 85 schwedische Kronen zahlen muss?

Nein. Wer hat dir denn den Unsinn erzählt?

Und wo genau kriege ich eine Fahrkarte? 

Frag an der Info im Flughafen nach. Nach Stockholm kommst du mit dem Bus ("Flygbuss") oder (schneller, aber teurer) mit dem Zug.

EC-Karte oder doch mit Bargeld versuchen? 

Mach das, was dir lieber ist. Grundsätzlich kannst du dort praktisch alles mit Karte zahlen - außer die öffentlichen Toiletten.

Oh gott, das wird so eine schwere Reise..

Keine Panik. Stockholm ist schön und die Schweden sind sehr hilfsbereit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?