Erfahrung als RE/MAX Makler?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf jeden Fall ist RE/MAX seriös, das heist aber nicht das man keine Kosten hat. Getreu dem Motto was nix kostet ist nix wert bezahlt man ja schon für die interne Ausbildung (Region Nord/Ost). Die Ausbildung ist aber ihr Geld wert, man bekommt hier ein umfassendes Rüstzeug um durchzustarten an die Hand. Wer der Meinung ist, ich werde Makler und verdien in 3 Monaten das dicke Geld könnte enttäuscht werden, das heißt aber nicht das es nicht möglich ist. Unter Umständen braucht man ein paar Monate bis die ersten Erfolge kommen. Mein Tipp, erstmal als Makler-Assistent anfangen das kostet nix und man kann sich ein Bild von der Arbeitsweise machen. Bin auf jeden Fall Stolz ein RE/MAX Makler zu sein und froh diese Entscheidung getroffen zu haben.

Liebe Grüße Tom

  • Wieviele Remax-Büros haben in den letzten 10 Jahren wegen Misserfolg oder Pleite zugesperrt?

  • In D?

  • In CH?

  • in A?

0

Hallo, und ob sie Kosten haben, gerne stehe ich Ihnen für Fragen zur Verfügung, habe acht Jahre lang ein REMAX Büro geleitet.

Was möchtest Du wissen?