Erfahrung als Ausfahrer bei "Morgengold"?

19 Antworten

Hallo zusammen, ich kann aus eigener Erfahrung nur sagen "FINGER WEG" !!! Ich bin 4 Monate für die Truppe gefahren, der angegebene Monatsverdienst kommt kaum zustande (abhängig von der Tour), dann hat man noch Abzüge (Steuern, Benzin) und völlig unfähige "Vorgesetzte". Rechnungen werden nur zögerlich bezahlt...und das alles für weniger als 3.- EUR/Std, wenn man alles einbezieht ??? NEIN DANKE !!!!

also ich kann jedem nur davon abraten - habe kurze zeit gefahren und dann das weite gesucht - versprochen wurden damal 750,-Euro - für die tour wurde eine stunde gerechnet -zusätzlich mußten die Brötchen geholt werden. Dann warn es so. Abends mußte man sch erst die Brötchenliste ausdrucken -das ging ja auch schnell - dann mußten die einelnen liefertüten alle einzelnd beschriftet werden -ca 45 minuten - dann morgens in einen total kl4einen und von Fahrern überfüllter nebenraum der Backstube in dem die Brötchen von jedem selber gepackt wurden - es war totales Chaos - laufend fehlten sorten auf die man dann warten mußte - es war ein Gedrängel wie auf dem Jahrmarkt. Dann bei Sturm und Regen mit Taschenlampen über fremde ,teils auch weit von der Straße abgelegene Grundstücke laufen - Kann jedem nur raten -wenn es sein muß - sucht euch eine Putzstelle - arbeitet 3 Stunden im trockenen -schont euer Auto - spart Sprit - seit versichert - und haut euch nicht die Nacht für einen Hungerlohn num die Ohren - dann habt ihr einmal im Monat auch das Geld wofür ihr gearbeitet habt.

Also ich denke es kommt immer auf den Geschäftspartner an. Meiner war absolut ehrlich und hat mich auch umfassend aufgeklärt, eine Durchschrift des Vertrages habe ich auch bekommen und wenn man frühes Aufstehen gewöhnt ist und war dann macht das ganze auch Spass. Wir bekommen die Brötchen "mundgerecht" hingestellt und müssen nur noch zählen und eintüten. Die Ausfahrlisten und das Beschriften (Etiketten) der Tüten nimmt mal gerade 15 Minuten am Vorabend in Anspruch, natürlich wird es länger wenn man die Tüten mit der Hand beschriftet aber das muss man nicht wenn man nur die Nummer draufschreibt. Das was MG bezahlt ist auch fair und die Differenz bei den Kilometerkosten kann ich ja beim FA absetzen bei der Steuererklärung. Natürlich kommt im Winter noch das Risiko von Schnee und Eis dazu aber das hab ich auch wenn ich - bei wem auch immer - angestellt bin und zur Arbeitsstelle muss. Ich bin jetzt seit 3 Monaten dabei und werde auch - vorausgesetzt ich werde nicht krank - weiter dabei sein. Es kommt ergo immer darauf an bei welchem Geschäftspartner man unterschrieben hat, den sollte man sich vorher genau ansehen, wenn ich in ein Hnterzimmer geloots werde dann werde auch ich mißtrauisch, wenn es aber wie bei mir ein schon lange tätiger Geschäftspartner ist dann dürfte alles ok sein.

Kredit aufnehmen um andere Kredite zu tilgen?

Hallo, macht es Sinn, einen relativ hohen Kredit aufzunehmen um viele mittlere Gesamtschulden zu tilgen?? Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht? Danke fuer gut gemeinte Ratschläge, aber ich waere dankbar fuer Antworten aus eigener Erfahrung. Liebe Gruesse Thomas

...zur Frage

Hat hier jemand Erfahrung mit dem Medikament Dipiperon?

Hallo, hat hier evtl. jemand Erfahrung mit dem Medikament Dipiperon/Dippiperon. Es soll bei Jugendlichen gegen Agressionen helfen. Wäre Euch sehr dankbar für kompetente Antworten.

...zur Frage

kindergeld und nebenjob ´jobcenter will kindergeld entziehen?

hallo liebe community ich bekomme bafög und kindergeld und habe einen nebenjob gefunden bei dem ich 200 euro verdienen würde , da mein vater hartz vier bekommt ich aber nicht habe ich dies dem jo´bcenter mittgeteilt. sie hat mir dann gesagt das mir das kindergeld streichen wird da ich jetzt arbeiten gehe . ich brauche das geld für meine führerscheinprüfüng und bekomme keine unterstüzuüng dort kann sie mir das geld einfach so entziehen?

...zur Frage

Probetag bei Joeys Pizza (Fahrer)

Hallo,

ich habe am Freitag ein Probetag bei Joeys Pizza als Fahrradfahrer zum ausfahren.

Nunja wie läuft so ein Probetag ab? Hat jemand Erfahrung damit gemacht?

Fragen die mich dann "wo ist die straße und wo ist die straße und wo ist die"?

...zur Frage

Das Wohl der Allgemeinheit überwiegt das Wohl des Einzelnen

Für diese Kernfrage, gibt es da irgend ein Gesetz, Verordnung oder sonstige Paragraphen ? Für aussagekräftige Links oder hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar . . .

...zur Frage

Berufsföderungswerk Oberhausen

Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem Berufsförderungswerk Oberhausen? Was wird dort bei einem 2 tägigen Assesment gefordert? Freue mich auf aussagekräftige Antworten...Schon mal lieben Dank Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?