Erfährt mein Arbeitgeber wenn ich eine woche in Jugendarrest muss?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sie sind nicht verpflichtet  ihren Arbeitgeber zu informieren. 

Das ist nur in besonderen Berufen notwendig 

Sie könnten die Zeit mit einer Woche Urlaub,  nach Absprache mit ihrem Chef überbrücken. 

Eine Garantie dass er es nicht erfährt gibt es aber nicht , offiziell  jedenfalls nicht .

ich würde trotzdem auf das Zeug verzichten 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Urlaub nehmen und fertig. Muss der AG natürlich genehmigen. Warum Du Urlaub nimmst ist Deine Sache. Und in Zukunft nicht kiffen, denn Du scheinst ja schon häufiger aufgefallen zu sein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?