Erfährt ein Notar von einer Privatinsolvenz, wenn es um einen Privatkredit geht?

4 Antworten

Die Antwort lautet, das kommt darauf an.

Wenn der Notar z. B. nur den Vertrag aufsetzt und die Unterschrift und die Geldübergabe begalubigt, dann ggf. nicht.

Ob insolvenz vorliegt kann der Notar aber festellen, ist für diesen wie für jeden anderen der Zumindest Namen und Anschrift und ggf. Geburtsdatum kennt, kein Problem.

Der Insoverwalter bekommt dies bei einem Bargeschäft normalerweise nicht mit, wenn es ihm keiner auf die Nase bindet. Der Notar ist nicht verpflichtet, dem Veralter meldung zu machen.

Nicht verpflichtet bedeutet aber auch, das er das kann. Schweigepflicht hat ein Notar nicht, oder?

0
@vlongo

Ein Notar hat eine Schweigepflicht gem. § 18 BNotO.

Natürlich kann er, wie jeder andere es auch kann. Wenn mir dein Name und deine Anschrift bekannt sind, würde ich ohne großen Aufwand, völlig legal, ebenfalls Informationen über das Insolvenzverfahren bekommen.

Den Notar wird es vermutlich nicht interessieren wenn er nur für die Beglaubigung der Unterschrift des Vertrages und der Geldübergabe zuständig ist. Es ist natürlich auch immer eine Frage um welchen Betrag es geht.

0

Hallo, es kommt darauf an, was der Kreditgeber vom Notar beglaubigt haben möchte? Wenn schriftlich zwischen Dir und dem privaten Kreditgeber ein notariell beglaubigter Kreditvertrag abgeschlossen werden soll, dann wird der Kreditgeber wohl Kenntnis über deine Privatinsolvenz haben oder? Das würde erklären, warum er sich mittels eines notariell beglaubigten Schriftstücks absichern will. 

Ob dein Treuhänder von einem solchen vetrag erfährt, hat mit dem Notar überhaupt nix zu tun. Er muss solche Informationen nicht weitergeben. Er prüft und beglaubigt einen Vertrag - mehr nicht. Allerdings setzt damit mal grundsätzlich das Verfahren deiner Privatinsolvenz aufs Spiel. Denn eine Kreditaufnahme während es Insolvenzverfahrens führt zum sofortigen Stopp dessen. Ist er Dir das wert? Bestenfalls wird Dir der Notar dazu ebenfalls eine klare Aussage machen! 

Mein Kredirgeber möchte nur beglaubigen das er mir das geld gegeben hat, bzw ein notar als zeuge

0
@vlongo

Naja, der Notar wird das wohl nur in der Form "bezeugen" als das er eine regulären Kreditvertrag zwischen euch Privatleuten notariell beglaubigt. 

0

Weiß dein Bekannter, das du eine privatinsolvenz laufen hast? Denn, du darfst dich nicht weiter Verschulden und er dieser Vertrag würde deinem bekannten nichts bringen!

Eigentumswohnungsverkauf erpressung mit Schuldenübernahme?

Hallo zusammen.

ich bin gerade dabei mir eine Eigentumswohnung aus einem Insolvenzverfahren zu kaufen. Morgen wäre eigentlich der Notartermin.. heut kam allerdings der Makler auf mich zu und meinte.. es gäbe eine Änderung. Die Hausverwaltung hat festgestellt das für die Wohnung noch 3000€ Wohngeld rückständig ist. Sowas ist eigentlich vom Vorbesitzer/Verkäufer zu tilgen. In diesem Fall ist allerdings die Verkäuferin die Insolvenzverwalterin und diese hat kein Geld und der Vorbesitzer ist Zahlungsunfähig. Nach langem diskutieren und (über die Kurzzeitfestigkeit dieser nachricht und ihrem absurden Vorschlag). Sieht es nun so aus als würden Sie mir die Wohnung nur verkaufen wenn ich die 3000€ Schulden bei der Hausverwaltung für den Insolventen zahle. Ansonsten würden Sie sich jemand anderen Suchen.

Hinzukommt das ich vorab bereits zugestimmt habe die fällige Sonderumlage (2800€) für die Heizungserneuerung zu zahlen.

Die Wohnung ist wirklich schön, und wäre für mich ein einer PERFEKTEN lage... aber irgendwie kann ich mich nicht damit abfreunden die schulden von jemand anderen zu begleichen.

Hab ich Anspruch auf die Wohnung ohne mich Erpressen zu lassen? und bitte keine Antworten wie: wenn du die schulden nicht zahlen will such dir halt ne andere Wohnung.

...zur Frage

Während der Privatinsolvenz Verträge unterschreiben

Wenn jemand in der Privatinsolvenz ist, darf er einen Trainingsvertrag im Fitnesstudio unterschreiben, den er sich von seinem Pfändungsfreibetrag leisten kann oder ist es schon Betrug?

Was ist wenn er nach 2 Jahren arbeitslos wird, den Vertrag kündigt und die restlichen 3 Monate nicht zahlen kann, weil das Studio ihn nicht vorher aus dem Vertrag läßt?

Kann dadurch die Insolvenz gekippt werden, Wenn der Verwalter davon erfährt?

 

...zur Frage

Gemeinsame Steuererklärung in der Privatinsolvenz

Hallo, Ich bin Privatinsolvenz, meine Frau nicht und geht auch arbeiten(Eigenes Einkommen).

Wir haben Steuererklärung zusammen gemacht, haben 800 Euro Guthaben, aber das Geld wird an Treuhänder überwiesen. Was soll ich jetzt machen? Meine Frau hat nichts mit Insolvenz zu tun, sie muss doch Ihr Anteil bekommen, oder?

Ich danke Ihnen

...zur Frage

Abfindung im 7. Jahr der Privatinsolvenz(Restschuldbefr)- Kann diese vom Treuhänder behalten werden?

Hallo,

befinde mich seit 19.5.10 im 7. Jahr der Privatinsolvenz.(Restschuldbefreiungsjahr). wenn Ich dieses Jahr (also in dem 7. Jahr der Privatinsolvenz) einen Aufhebungsvertrag mit Abfindung unterschreiben würde, aber die Abfindung erst nach der Privatinsolvenz (Ende 19.05.2011) am 01.06.2011 ausbezahlt bekommen würde. Würde mir die Restschuldbefreiung somit versagt werden können da ich es in der Restschuldbefreiungsphase unterschrieben habe oder darf ich die Abfindung dann voll behalten da ich sie erst nach dem offiziellen Ende der Insolvenz ausbezahlt bekommen würde? Bzw. was würde im schlimmsten Fall passieren? Bitte um schnelle Antwort. Danke

...zur Frage

Kann ein Treuhänder von einer Insolventen Person verklagt werden?

Kann eine Person, die von einem Treuhänder während der Privaten Insolvenz betreut wird,den Treuhänder währenddessen verklagen? Und wenn ja: zahlt das dann eine Rechtschutzversicherung? Diese Rechtliche Frage ist mir nicht klar, weil ich nicht weiss ob eine Rechtsschutzversicherung auch insolvente Personen vertreten darf. Besten Dank an alle juristisch versierten die mir Antworten können!

...zur Frage

Macht der Treuhänder bei Insolvenz auch Hausbesuche?

Ich möchte Privatinsolvenz beantragen. Mich würde interessieren ob und wie oft der Treuhänder in der Regel vorbeischaut. Schaut er sich die Wohnung an oder kommt er meistens nur für ein Gespräch vorbei? Mir ist meine Privatsphäre sehr wichtig. Daher die Frage.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?