Erenamtlich Arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ehrenamtlich bedeutet vor allem unentgeltliches Engagement für einen guten Zweck.

Es ist Dir quasi eine Ehre zu unterstützen und Du tust das gerne und möchtest dafür nicht entlohnt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrenamtlich bedeutet, dass du dich z.B für eine Organisation (Tafel, Obdachlosenhilfe...), einen Verein(Freiwillige Feuerwehr, Trainer einer Fußballmannschaft...) etc. in deiner Freizeit engagierst ohne dafür Geld zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst gemeinnützige Arbeiten ohne Bezahlung. Du hilfst beispielsweise bei der Tafel die Lebensmittel zu sortieren und für die Abholung bereit zu stellen. Oder Du kümmerst Dich im Tierheim um die Tiere, also zum Beispiel Hunde ausführen. Aber alles ohne Bezahlung Deiner Arbeitszeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FoxyFNAF4
29.08.2016, 10:25

Danke, Aber braucht man für so etwas eine Ausbildung oder ein bestimmtes alter?

0

Ehrenamtlich arbeiten = ohne Lohn in der regel. Zum Beispiel etwas für die Gemeinde tun o.Ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrenamtlich bedeutet normalerweise, kostenlose Arbeitsleistungen für Vereine und andere öffentliche Einrichtungen erbringen....aber es gibt auch hier die Möglichkeit ein paar € zu verdienen (zum sterben zuviel, zum leben aber zu wenig!)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrenamtlich bedeutet dass du dafür kein Geld bekommst. Es ist in der Regel was gemeinnütziges. Das kann alles mögliche sein. Bei der Diakonie gibt es da Angebote oder in Kirchen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die rettungsdienste [ freiw.feuerwehr , DRK , JH , MHD , ASB , DLRG ] bei großveranstaltungen machen den dienst in ihrer freizeit = ohne kostenerstattung .

alles ehrenamtler !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?