ErektionUnterdrücken?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist völlig normal und das hört auch wieder auf,
keine Angst, denn das hängt mit der Pubertät und der Entwicklung deines
Körpers zusammen. Aber für deine jetztige Situation mal nen paar Tipps:

Verhindern kannste das nicht, du solltest nur wenn er steif
ist es einfach ignorieren und an was anderes denken, dann geht die
Erektion ganz schnell wieder weg.
... Mithilfe der richtigen Kleidung kannst du aber verhindern, dass es zu peinlichen Momenten kommt:

  • enge Unterhose (Slip oder Retroshort)
  • weite Hose
  • langes T-Shirt

Dadurch wird die Erektion in der Unterhose zurückgehaklten und an den
Körper gedrückt und die dennoch entstehende aber kleienrer Beule durch
die weite Hose und das lange T-Shirt verdeckt...

Du kannst ausprobieren was für Dich in Frage kommt,wie Du damit umgehst.In einem gewissen Alter kann man es einfach nicht unterdrücken.Einmal kannst Du Dein Glied nach unten biegen und Dich draufsetzen.Das funktioniert wohl nur,wenn Du nicht den kleinsten hast und auch wenn Du nicht die "Hulk-Latte" hast.Eine andere Möglichkeit ist die,das Glied durch den Hosenbund / und oder den Gürtel zu führen.Mit einem Pulli obendrüber,einer weiten Jacke,ist das komfortabel und praktikabel.Wenn es mehrfach am Tag passiert,auch in der Matheklausur,etc.dann würde ich morgends vor der Schule SB machen. Also,das ist nicht peinlich,weil ältere das einfach wissen und sachlich behandeln.Und die,welche rumgrinsen,etwas bemerken,haben das auch,und wenn die es eben in Physik oder Deutsch haben.^^ Im übrigen sei doch selbstbewusst,bei mir klappts,könntest Du sagen.Nur kein Neid,wer hat der hat.Beste Grüße

Wirklich unterdrücken kannst du das nicht. Es gibt einige Methoden wie du sie schnell wieder weg bekommst oder es nicht ganz so auffällig machts.

1. Denke nicht dran
2. Denke über etwas kompliziertes (bspw. an Zeitreisen: warum sind sie nicht möglich, was bräuchte es um sie möglich zu machen, was kann passieren, ...) nach
3. Denke an etwas abstoßendes
4. Geh aufs nächste Klo und spiele 5 gegen Willy, wenn du verstehst
5. Pack es in der Unterhose an die Seite oder nach oben, dann Pulli drüber und es ist so gut wie unsichtbar

Und zu guter Letzt, falls es jemand bemerkt und eine dumme Bemerkung macht:
6. Steh drüber! Gleichaltrigen sollte sowas bekannt sein, sie sollten wissen dass man sowas nicht kontrollieren kann und wenn nicht, dann läuft bei denen was gehörig falsch (es sei denn sie sind noch nicht in der Pubertät)

Hoffe ich konnte helfen

LG

Denk an was ekelhaftes:) wenn du ne Jeans anhast sollte es aber eigentlich niemand merken

Es gibt Dinge,die unwillkürlich geschehen.Dazu gehört die Pollution,die mehrfache Gliedversteifung in der Nacht und vor allem in der Pubertät,auch am Tage.

0

An etwas anderes denken..

Eigentlich ist es ganz normal.Steckst halt in der Pubertät.

Unterdrücken ist schwer aber ich hab das früher so gemacht das ich ihn hinter den Gürtel geklemmt habe und an ekelhafte sachen gedacht habe

das tut doch weh?

1
@alexiiiiii

Musst so machen,das es nicht einschnürt,aber auch nicht streichelt.^^

0

Da werden Erinnerungen wach lol

1

Löl ja kann man machen aber wenn du Pech hast, schaut er dann oben heraus wie mal in der Schule bei net Banknachbarn.

0
@KerstinS89

Entweder Du trägst longleeves oder du trägst deine Hose einfach etwas höher

0

denk daran wie Herr Trump nackig in eurem Wohnzimmer auf der Couch lümmelt...

vorausgesetzt du hast keinen sehr sonderbaren Fetisch würde ich darauf tippen dass sich das Thema mit der Erektion erledigt hat.

Viel Spaß dabei

PS. die meisten Männer haben eher das gegenteilige Problem...,-)

Was möchtest Du wissen?