Erektionsstörung wie kann ich meinen Mann helfen?

11 Antworten

Dein Mann sollte einen Andrologen aufsuchen, keinen Urologen, da ist er besser aufgehoben!!! Aber ich denke mall, es handelt sich da eher um ein mentales Problem, und dein Mann macht sich einfach zu viel Druck! Er sollte es mal mit poten ztabs vier und zwanzig versuchen, denn oft ist es bei physischen Ursachen so, dass es nach ein paar " Erfolgserlebnissen " im Bett wieder von ganz alleine klappt! Ausserdem ist das rein pflanzlich und somit total harmlos!!

der arzt wird euch sicher helfen, vielleicht würde aber auch eine art trauertherapie helfen. in eurem fall denke ich, daß ein psychologe genauso hilfreich wäre wie ein arzt. je nach befund solltet ihr daran denken. ich wünsch euch alles gute!

Das denke ich auch ,den mit der Trauer umzugehen ist nicht so einfach,

0
@mandy37

nein, das ist nicht einfach, gerade männer sind da manchmal sehr hilflos. viel glück! auch mit einem neuen baby!

0

kann mir vorstellen dass der druck für ihn zu groß ist und er vieleicht kein kind mehr möchte und es kann auch sein, dass er organische probleme hat das sollte auf jeden fall der arzt und der urologe untersuchen

habe schon männer kennengelernt bei denen die ehe zu bruch gegangen ist weil es bei ihm nicht mehr so geklappt hat, also wirf das nicht so weit weg ihr seid noch jung und auf sex verzichten kann schwierig werden auch für die frauen, denn die bedürfnisse ändern sich

verheiratet! mutter! und trotzdem ex freund im kopf und es nervt!

hay ich bin 22 bin verheiratet liebe meinen mann .. wir haben ein kind zusammen .. sind seit 2 jahren zusammen .. vor seiner zeit war ich mit einem anderen mann zusammen .. wir waren nur ein jahr zusammen .. er hat mich mit einer freundin betrogen (das habe ich erst nach der trennung herausgeunden ) ich habe ihn verlassen weil er sich total verändert hat und ich gemerkt habe er liebt mich nicht mehr ! als schluss war habe ich 3 jahre getrauert ! aber richtig getrauert habe viel getrunken wollte nur alleine sein und habe jeden tag geweint. und dann habe ich meinen mann kennen gelernt ! ich war endlich wieder glücklich ! ich weine nicht mehr wegen meinem ex aber ich denke an ihn und träume ab und zu von ihm .. ich versteh mich selber nicht .. es ist schon 5 jahre her .. jetzt höre ich von leuten ihm gehts schlecht er hat ein baby aber seine freundin will ihn nicht mehr .. hab dann allen gesagt sie sollen mir nichts über ihn erzählen .. ich weiss nicht was ich machen soll .. und was mit mir los ist das ist doch nicht normal .. ich bin glücklich verheiratet und denke noch an früher was soll das =( habt ihr tipps ? lg und danke im vorraus

...zur Frage

Ab welchen Alter solte mann die stofftiere und Baby born Puppen weg tun?

Ab welchen Alter solte mann die stofftiere und Baby born Puppen weg tun ?

...zur Frage

Sims 3 (Baby im Haushalt)?

Wenn ich in sims einen Mann erstelle und er mit einer Frau, die nicht in meinem Hausalt wohnt, ein Baby mache und sie das Baby auf meinem Grundstück bekommt, wird das Baby dann zu meinen Haushalt hinzugefügt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?